Wie fängt man am besten zu Rauchen an?

21 Antworten

Hallo Spike1986,

Du wirst es zwar oft hören, aber:

Fang nicht damit an. Rauchen ist teuer und bringt nur Nachteile:

1) Eben sehr Teuer (vorallem auf Zeit)

2) Es schädigt deine Lunge und deinen Körper, und senkt damit deine Lebensdauer!

3) Rauchen ist absolu uncool. Nur weil du rauchst, werden dir die Mädchen/Jungs (je nach Geschlecht) nicht hinterher-rennen.

Also lass es und lebe einfach dein Leben wie es ist ,auch wenn es manchmal stressig sein kann(Da spreche ich aus erfahrung).

Viel Glück

Mit freundlichen Grüßen

LordRoyale

Hallo Spike,

darauf kann es nur eine Antwort geben:

Wer klug ist, fängt das Rauchen nicht an, sondern lässt es sein.

Rauchen ist extrem schädlich und stark krebserregend. Mit zunehmender Zeit als Raucher erhöht sich das Risiko an einer nahezu endlos wirkenden Liste an Krankheiten zu erkranken, bis hin zu Herzinfarkt und Krebs.

Zudem stinken Atem, Haare, Haut und Kleidung, sowie die komplette Umgebung nach Rauch.

Rauchen ist sehr teuer. Ein durchschnittlicher Raucher benötigt mindestens eine Schachtel pro Tag, aktuell ca. 6€

Bei einer oder wenigen Zigaretten bleibt es nicht, da herkömmliche Tabakzigaretten zu einer extremen sowohl physischen, als auch psychischen Abhängigkeit führen.

Etwas völlig anderes sind E-Zigaretten. Hier wird nichts verbrannt. Das genutzte Liquid wird lediglich erhitzt, bis es verdampft und inhaliert werden kann. Die Bestandteile von Liquid sind für sich alle unbedenklich, da es sich primär um Lebensmittelzusatzstoffe handelt (PG, VG, Aromen).

E-Zigaretten sind kein Einstieg zu einem späteren Rauchen. Zu groß sind die Unterschiede.

Umgekehrt funktioniert es jedoch gut, da Nikotin in Reinform, wie es in Liquid vorhanden ist (falls mit Nikotin gewählt), über ein nur sehr geringes Sucht Potential verfügt.

E-Zigaretten bieten deswegen Rauchern eine gute Chance vom Rauchen loszukommen. Dafür wurden E-Zigaretten entwickelt, als gesunde Alternative zum Rauchen.

Gruß, RayAnderson  😏

Lass es einfach, damit tust du dir wirklich keinen Gefallen. Du schädigst deine Gesundheit, verkürzt deine Lebenszeit und gibst Geld aus, was du woanders viel sinnvoller einsetzen könntest. Du würdest es irgendwann vermutlich bitter bereuen, und dann ist die Frage, ob du es schaffst, einfach wieder aufzuhören. Die meisten schaffen es nicht.

Was möchtest Du wissen?