Wie fängt man am besten Mäuse?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rattengift in der Apotheke kaufen und mit etwas anderem mischen und aufstellen. Durch das Gift verbluten sie von innen. Da dieser Tod nicht sofort einsetzt, werden alle davon essen.

.

U.U. muss der Personalausweis in der Apotheke vorgelegt werden.

.

Oder mal die Katze von Freunden oder Nachbarn für einige Tage ausleihen.

LG, Danny

Wenn es eine überschaubare Wohnung ist, dann würde ich sämtliche Schlupflöcher, die das Eindringen der Mäuse ermöglichen, verschließen (am besten mit aufgeschraubten Metallschienen). Dann habt ihr das Übel an der Wurzel beseitigt und habt für immer Ruhe - denn selbst wenn ihr die jetzigen Mäuse ausrottet, kommt doch irgendwann wieder Nachschub.

Oldrip 20.11.2010, 13:53

Leider ein richtig altes Haus.Nicht möglich alle Eingänge zu finden.

0

Wenn sie die Falle leerfressen und abhauen, taugt die Falle nichts (oder ist falsch eingestellt)!

Das dauert eine gewisse Zeit. Nur weil man Fallen und Gift Köder aufstellt, sind diese Tiere am nächsten Tag nicht weg. Wenn die Fallen schon länger aufgestellt sind solltest du dir eine Katze ausleihen (vielleicht von Freunden). Das hilft immer :D

giftköder? da fällt mir auch nix höfliches mehr ein. wie wäre es mit einer katze? (ist kein witz)

Den Kammerjäger rufen! Ist das beste!

mineralixx 20.11.2010, 13:45

... und teuerste!

0

mäusefallen aufstellen

nimm ne kiste bau einen laser ein mit lichtschranke z.bb. einen laser aus einm cd brenner ein stück käse oder... dann wennn die maus reingeht geht autom. der deckel zu und der laser an und die maus wird geschmort ps ist ziemlich aufwendig zu bauen

Schafft Euch eine Katze an. ;-)

LG Dir

Was möchtest Du wissen?