Wie fängt Magersucht/Bulimie an?

5 Antworten

Magersucht fängt an, wenn man Unzufrieden mit sich ist. Auch aus einer einfachen Diät kann eine Essstörung werden.

Bei einer Bekannten war die Ursache tatsächlich Germanys next Topmodel. Sie hatte eine Figur wie die Models in der Show, hat sich im Spiegel doch darauf hin komplett anders gesehen und begonnen abzunehmen. Kleinste Dinge können Großes bewirken.

Die Therapie folgt meistens in einer Klinik , meine Bekannte hat es jedoch sogar ohne geschafft ist aber nun dafür nicht zu 100% geheilt,sondern identifiziert sich immer wieder mit Magermodels.

Ich wünsch dir viel Erfolg und falls du noch Fragen hast einfach melden :)

Magersucht und Bulimie fangen im Kopf an und meistens aus Unzufriedenheit mit sich selbst und dem eigenen Gewicht heraus. 

Eine Bekannte von mir hatte leichtes Übergewicht (ca10kg) und hat dann von heute auf morgen ihr komplettes Leben umgekrempelt. Nach einem Monat waren 10kg runter, im nächsten 5 wieder drauf und ihr Essverhalten wurde immer bedenklicher. Sie hat bei einem Besuch bei McDonalds 3 ganze Menüs verputzt und meinte, dass sie seit 5 Tagen nichts gegessen hatte ist aber sofort danach auf der Toilette verschwunden (ich vermute um sich zu übergeben). Hab sie dann nach ca 2 Wochen wieder gesehen und sie hat gestrahlt und sich gefreut, dass sie sich endlich wohl fühlen würde und ist mit mir dann Klamotten shoppen gewesen. Sie wirkte richtig glücklich und happy, aber sobald sie dachte, dass ich nicht hinseh, verschwand das Lächeln urplötzlich und am Ende hat sie sich auch gar nichts gekauft. Das war das letzte Treffen und ich hab dann über Bekannte einige Tage später erfahren, dass sie in der Klinik ist, wegen einem Zusammenbruch. Der Kontakt ist inzwischen leider weg, daher weiß ich auch nicht wie es weiter ging. 

Einfach mal "Magersucht" bzw. "Bulimie" googeln, und schon bekommst du jede Menge Infos zu dem Thema.

Ich wollte auch mal Infos von nem Betroffenden haben oder von wem der jemanden kennt.

0
@janet1997

Das sind aber keine Fakten, sondern Meinungen, Empfindungen und Berichte. Daraus wirst du keinen Vortag gestalten können, du kannst solche Berichte höchstens einbinden, um diverse Fakten zu unterstreichen, ansonsten wird es unprofessionell.

1

Was möchtest Du wissen?