Wie fällt man längst fällige, aber extrem schrierige Entscheidungen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

bitte jemanden anderen für dich zu entscheiden - und dann hörst du auf dein Bauchgefühl. Freust du dich über die Entscheidung des anderen mach das Seminar. Hast du ein innerliches Unbehagen und hätte eigentlich lieber gehofft das das andere gewählt wird weiss du auch für welches du dich entscheiden solltest.

Wenn mit Bauchgefühl so gar nix zu machen ist, gehe danach was dir den meisten nutzen bringt.

Nachdem du ja die Pro und contra Liste für dich durch bist.....entscheide dich einfach. Lass mal die Angst los es könnte die falsche Entscheidung sein. Sicherlich kommt es vor wenn wir zurückblicken und wir nocheinmal vor der selben Wahl ständen, dass wir uns dann vermutlich auf der neu gemachten Erfahrungen anders entschieden hätten. Doch diese in zukunftliegende Erfahrung hast du ja jetzt nicht. Vertrau deiner Intuition, denn Entscheiden sollten wir nicht allein mit dem Kopf sondern auch aus dem Gefühl heraus getroffen werden. Wie immer deine Wahl auch ausfällt, es wird die richtige sein. Und so hoffe ich, dass dir nun die Entscheidung leichter fällt. Alles Liebe dir

Wenn wirklich beides gleich interessant ist und pro und kontra auch gleichwertig sind, würde ich es von der Wichtigkeit abhängig machen.Welches der beiden interessanten Seminare ist wichtiger für dein Fortkommen oder welches kannst du am besten für deinen Werdegang nutzen?So hab ich das Problem immer gelöst.

Eigentlich sollte dir die Pro/Kontra-Liste gut geholfen haben. Wenn das Ergebnis aber noch immer nicht das ist, was du erwartet hast, und du für das Seminar mit weniger Pro-Punkten krampfhaft versuchst, welche zu finden, dann nimm doch das. Denn das ist dann wohl jenes, das du eigentlich besuchen willst.

Die Sache sich gut ueberlegen, dann eine Nacht darueber schlafen und dann hofendlich die richtige Entscheidung treffen. Ob diese richtig war merkt man meist erst hinterher.....

amaneden 15.10.2010, 15:36

bin schon seit wochen am darüber schlafen...

0

Schließ die Augen, denk an beide Seminare - wenn du bei einem der Seminare einen leichten Kick verspürst ist es das richtige für dich - dein Unterbewusstsein gibt dir diesen Tipp.

Münzewerfen oder sowas in der Art gleich vergessen. Überlass es nicht dem ZUfall, dann bereust du es am ehesten. Ich würde so vorgehen:Erst mal, was hilft mir in der Zukunft besser? Was ist angesehener? Was ist auf den ersten Blick seriöser? Dann vielleicht im Internet erkundigen, zu anderen Seminaren zum gleichen Thema. Meinungen einholen. BEwertungen. Und vielleicht kann dir auch jemand eines empfehlen. Schreib dir die Pros und KOntras auf und VErgleiche: Wo gibt es mehr KOntras, welche Vorteile sind bedeutender? Das hilft oft. Viel Glück ;)

Wenn der Kopf nicht mehr weiterweiß, könnte man sein Bauchgefühl befragen...;-)

Wenn man sich rational schon zermürbt hat, ist es vielleicht besser, nach Gefühl zu entscheiden.

In welchem Themenbereich fühle ich mich mehr zu Hause? Was interessiert mich mehr? Wo wäre ich mit Feuereifer bei der Sache?

Die beste Anwort kommt du ohnehin nur aus deinem Inneren - laß dein Gefühl sprechen! Liebe Grüße Bherka

user9999 hat genau das beschrieben, was ich in schwierigen fällen anschliessend mache!

ich nehme eine din a4 seite, strich in der mitte, links pro - rechts kontra. dann abwägen und machen!

Wenn´s ganz schnell gehen muss :

EINFACH ENTSCHEIDEN , dann aber bedingungslos.

Wenn noch Zeit ist, die Pro und Kontras genauer erarbeiten. Immer am besten auf einem Blatt Papier nebeneinander.

Ggf. von Kommilitonen beraten und helfen lassen.

Indem du mal schaust,welcher Teil(Pro-und Kontra) überwiegt:)

In dem du es einfach tust und nicht die Entscheidung an andere abgibst.

Bauchgefühl? Frauen? Meinung der anderen?

Gibt ja wohl genug Dinge...

lass dich von jemandem beraten!

amaneden 15.10.2010, 16:37

ein ask-i-memnu-fan, wie reizend! ja, hab jetzt meiner mutter angerufen und dann was entschieden:)

0

Wenn du dich an die Münze nicht hältst, an was dann?

Was möchtest Du wissen?