Wie fällt es mir leichter, abends nichts mehr zu essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel trinken, kannst dir auch eine saftschorle machen (1/3 saft, 2/3 wasser), es fällt leichter, wenn du etwas mit geschmack trinkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas bringt nie was. Du musst lernen, richtig zu essen. Damit du dein Gewicht hältst und nicht immer weiter zunimmst.

Eine Diät, welche auch immer, bewirkt zwar, dass du kurz mal abnimmst, aber kaum isst du wieder "normal" kommen mehr und mehr Kilos dazu.

Iss Vollkorn, so wenig Zucker wie möglich, sprich: keine Cola, Eistee etc. Nasche wenig, iss Obst und Gemüse.

Koche selber, ohne die ganzen Fertigsachen und dann BEWEGE dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist total egal, wann du isst! Wenn du abends nicht hast, kriegst du morgens mega Fressanfälle! Bzw Mordshunger und isst dann mega viel! Iss genug! Sonst geht dein Stoffwechsel in den Sparmodus! Und du nimmst dann kein Gramm mehr ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke Rooibushtee und selbstgemachten Ingwertee.

Rooibushtee gibt es in Discountern (Teebeutel)

Rossmann und Müller Drogerien haben auch losen Tee in der Verpackung. Das ist billiger.

Loser Tee ist günstiger als der fertige in Teebeutel. Gibt es in vielen Geschmacksrichtungen. 1 Teebeutel hat weniger als 1 Kalorie.

Das vertreibt den Heißhunger auf Süßes und Chips.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir doch ne große Schüssel Salat mit ganz viel Obst das du grade da hast, schaafskäse, oliven,... Dann wirst du garantiert satt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?