Wie fährt man mit inlineren steile berge hoch?

1 Antwort

Also ich fahre immer einfach direkt hoch ;-)

Dabei stoße ich mich stärker ab, damit ich auch etwas an Schub gewinne. Ich nutze also den normalen "V-Schritt" - wie beim normalen Fahren. Ich wüsste nicht, wie man mit Kurvenfahren einen Berg hochkommen soll (zumindest bei dem, was ich unter einem Berg verstehe :D)

Beim Runterfahren hingegen empfiehlt sich natürlich Kurvenfahren, um die Geschwindigkeit zu drosseln - oder eben einfach mit der Fersenbremse bremsen.

Mofa Berg hoch kommen?!

Ich bin stolzer Besitzer einer KTM SM 25 . Diese Mofa hat 1 PS .Ich hab folgendes Problem :

Ich komme die Berge kaum hoch , mit der Geschwindigkeit die ich n Berg hoch fahre kann ich doppelt so schnell neben her gehen . was kann ich dagegen machen ?? evtl ein wenig "fein justieren"?

Freue mich auf Nützliche antworten nicht keine wie z.b. "schieb doch !" danke

...zur Frage

Tgb Bullet schneller machen (mehr Umdrehungen/Roller)?

Guten Tag, ich habe mir einen kaum gebrauchten Tgb Bullet RR Roller gekauft und habe ihn heute entdrosselt. Nur der Roller schafft sowohl mit als auch ohne den Distanzring noch nichtmal ganze 7000 Umdrehungen was dazu führt, das ich nur mit 25kmh einen kleinen Berg hochfahre.. Woran kann das liegen das er so wenig Umdrehungrn schafft und deshalb so langsam die Berge hoch fährt? Ps hat er 4,8 was eigentlich reichen sollte! Mein alter Tgb Bullet fuhr Berg hoch 50 kmh und auf gerader Strecke 60! Was kann ich tun damit mein Roller mehr Umdrehungen macht und ich somit schneller Berge hoch komme und er so die Geschwindigkeit erreicht, die er auch erreichen soll?! Danke schonmal

...zur Frage

Auto spritsparend fahren?

Hi. Ich fahre einen Bmw E36 1997. 1,6er Benziner.

Ist es besser mit vollgas auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen oder sollte man langsam beschleunigen?

Wenn ich ihn Rollen lasse, dann Gang raus und Kuplung getreten oder reicht Kuplung treten alleine?

Und sollte man Steile Berge besser ganz langsam hochfahren? Ich muss an einem Ortsausgang einen sehr steilen Berg hochfahren den mein Auto kaum packt. Ich schätze da läuft enorm viel Sprit rein oder? Gibt es sonst noch Tipps?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Mit dem Fahrrad nen Berg leichter hoch fahren?

Hallo:) Also ich muss jede woche einmal mit dem Fahrrad zum sport fahren. Zuerst geht's die straße entlang. Dann kommt ein relativ lang gezogener Kiesweg. Danach geht's auf der Straße noch 'nen kleinen Berg hoch. Nach dem Sport muss ich wieder zurück, allerdings kann ich nicht einfach den Berg wieder runterfahren, sondern muss noch nen größeren hoch. Ich bin da immer so außer Atem, hab allerdings auch nicht die Zeit dazu, so oft ne Pause einzulegen. Habt ihr ne Idee wie ich das am besten machen könnte, dass ich nicht so schnell außer Atem bin? Ich bin eigentlich relativ fit, hab aber nicht so richtig viel Ausdauer. Hab 'n Mountainbike. Falls es wichtig sein sollte ^^ Danke für antworten :))

...zur Frage

Pegasus corona 25 schafft keine berge?

Hallo, ich habe ein Problem, ich habe einen Pegasus corona 25 (2takter) er ist auf 25 kmh gedrosselt und fährt auch ganz gut, außer es kommt ein Berg. Selbst wenn der Berg  nur 5 cm hoch ist verliert er an Gas und geht auf bis zu 5 km/h runter geht auch manchmal dann aus. Was Kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?