Wie fachbezogen ist die Fachhochschulreife?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich es kenne, erwirbt man eine allgemeine Fachhochschulreife mit dem Fachabitur, und damit und einem entsprechendem Fachpraktikum, kann man das studieren was man möchte - natürlich nur an Fachhochschulen .

Interessant ist, dass Fachhochschulabschlüsse den Besuch einer richtigen Universität ermöglichen. Man erwirbt mit dem Abschluss der Fachhochschule den Zugang zu einer ganz normalen Hochschule/Uni - so wie ich glaube - egal für welchem Bereich. 

Nur die Noten müssen halt dann stimmen ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist auf den Bereich (Technik, Wirtschaft, Sozial etc.) bezogen oder meinst du, es gibt für jeden Beruf eine spezielle Fachhochschulreife mit speziellen Fachoberschulen bzw. Berufsoberschulen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?