Wie esse ich nicht so viel Schokolade auf einmal?

8 Antworten

Ich kaufe immer nur wenige Genussartikel, sonst wuerde ich auch alles auf einmal essen. Und dann muss ich erst wieder mit dem Fahrrad zum Laden fahren um neue zu holen, zurzeit bin ich auf Schokohaferdrink umgestiegen, weil ich vegan bin und davon kann man auch nicht so viel zu sich nehmen. Oder nach weniger suechtig machenden Alternativen schauen, die auch Gluecksgefuehle ausloesen, bei mir bewirkt das Hummus.

Hallo,

kauf dir doch mal kleinere Packungsgrößen, z.B. gibt es bei Aldi Schokolade, die klein abgepackt ist:

Da drinnen sind dann halt ein paar Stück dieser kleinen Packung. Dann ist es von Anfang an klein rationiert und du genießt sehr viel bewusster als reinzuhauen, nimmst dann halt ein Stück statt die ganze Packung.

 - (Gesundheit und Medizin, Ernährung)  - (Gesundheit und Medizin, Ernährung)

Nimm dir eine Schüssel oder Teller und Lage darauf so viel Schokolade wie du ohne schlechtes Gewissen essen kannst. Z.b. zwei rippchen, den Rest legst du weg.

Vllt hilft es dir

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

du legst immer nur ein stückchen auf einen haufen mehl und darfst das nur mit dem mund herausholen (keine finger)

danach schaust du dich im spiegel an und musst dich erst sauber wischen

dann das nächste stückchen .... usw.

Ich scheitere da auch Kapital - sei es eine Tüte Chips oder eine Tafel Schokolade.

Aufmachen -> inhalieren.

Was möchtest Du wissen?