Wie es schaffen das Lehrer sich keine sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist die Aufgabe deines Lehrers auf dich aufzupassen und sich Sorgen um dich zu machen. Immerhin scheinst du ja Probleme zu haben und dein Lehrer ist nunmal zu einem gewissen Maße dazu verantwortlich, dass es dir gut geht.
Rede doch einfach lieber mal offen mit deinem Lehrer (oder Vertrauenslehrer) und lass dir helfen.

öffne dich und rede über deine sorgen

es ist nix schlimmes wenn sich jemand über einen sorgen macht und lehrer sind im grunde genommen vertrauenspersonen.

sie reagieren zb so weil sie angst bzw bedenken haben das du dir was antun könnest (was ich ja nicht glaube)

irgendwas bedrückt dich und das musst du raus lassen dann gehts dir auch besser

Du solltest Probleme nicht einfach verdrängen, sonst wird es immer schlimmer! Das es ein Lehrer nicht merkt ist ziemlich schwierig, den sie sind ziemlich lange mit den Schülern zusammen, und merken wenn du dich anders verhältst! Aber du kannst sie natürlich bitten dich trotzdem gleich wie die anderen zu behandeln! Ich will dir jetzt auch nicht zu nahe treten! Aber du solltest vielleicht mit jemandem über deine Probleme sprechen! Vielleicht hilft dir das dich in der schule besser unter Kontrolle zuhalten!

Wünsche dir viel Glück NN

das ist nicht möglich. wenn jemand einfach so im Unterricht anfängt zu weinen fällt das auf & es ist normal dass sich manche sorgen machen.
Vllt solltest du dir mal Hilfe holen

Es gibt solche und solche Lehrer. Also 60 Prozent diejenigen, die auf ihr Gehalt warten und bis zur Rente genervt arbeiten.

Was möchtest Du wissen?