3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als erstes brauchst du eine Gitarre mit einem Floyd rose, oder auch "Jammerhacken" gennannt. Das sogannte "squealing", gibt es in verschiedenen varianten. Guck mal bei Youtube. "Squealing Lesson", man kann aber auch ohne Floyd rose einen quitschen erreichen, indem du die seite anschlägst, und ganz kurz mit dem Daumen berührst, das verlangt übung, mach dich mal bei Youtube schlau, da gibt es viele "Lessons"

ein floyd rose habe ich.

habs mittlerweile gelernt danke^^

0

Das sind künstliche Harmonics. Mach ordentlich Zerre an, spiel die Saite und berühr sie unmittelbar mit deinem Daumenfleisch. Achtung: Für jeden Bund muss ein bestimmter Platz zum picken gewählt werden. Einfach probieren!

Das ist eine E-Gitarre mit Vibratorgriff. Das sind so große silberne Griffe, die man beim spielen mit dem Handballen nach unten drückt.

Die sind nicht immer silbern, und man spielt sie auch nicht nur nach unten. Achja, Vibrato..nicht Vibrat0r mein Lieber!

0
@GloomySunday

na klar ich wollte mich kurz und einfach hier ausdrücken und das Wort Vi.brator darf man hier ja nicht schreiben

0

Was möchtest Du wissen?