Wie erwirkt man einen pfändbaren Titel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein pfändbarer Titel ist ein vollstreckbares Gerichtsurteil.

Du musst zuerst einen Mahnbescheid erlassen und kannst dann anschließend  einen Vollstreckungsantrag stellen. Wird diesem stattgegeben, hast du genau dieses Urteil.

Dafür musst du aber erst einmal die Kosten vorstrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Mahnbescheid kann man schon beantragen, sobald die Zahlungsfrist überschritten wurde. Dazu reicht eine gesetzte Frist von 10 Tagen. Einen Mahnbescheid kann man auch online ausfüllen.

Theoretisch müsste der säumige Zahler ab überschreiten der Frist auch den Anwalt zahlen, aber wenn der sowieso kein Geld hat, ist das oft gutes Geld, schlechtem hinterer geworfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerichtliches Mahnverfahren Einleiten,wenn nach Ablauf der gesetzten Frist durch das Gericht keine Reaktion erfolgt hast du einen Titel in der Hand,ansonsten,wenn die Gegenseite was anderes Behauptet dann Klagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?