Wie erweitere ich am besten meine Englischkenntnisse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

für das Vokabular:

1.Die 2000 wichtigsten Wörter Englisch, SilverLine, Compact Verlag.

(compactverlag.de/wrterbcher/englisch/die-2000-wichtigsten-woerter.html)

2.Englischer Wortschatz in Sachgruppen, Hueber Verlag

(amazon.de/Englischer-Wortschatz-Sachgruppen-Armin-Blass/dp/3190020779)

3.Louise Carleton-Gertsch: Words in context, Thematischer Oberstufenwortschatz Englisch

4.Wortschatztrainer Englisch, Klett Verlag

(klett.de/produkt/isbn/3-12-519940-9)

5.Thematischer Grund- und Aufbauwortschatz Englisch, Klett Verlag

6.Besser in Englisch (10. Klasse, Oberstufe etc.), Cornelsen Verlag

7.English Vocabulary in Use (elementary - advanced), siehe amazon

8.Der große Lernwortschatz Englisch (Hans G. Hoffmann, Marion Hoffmann; Anaconda Verlag); siehe amazon

Für die Grammatik:

Als Übungsgrammatik verwende ich gerne die Bücher aus der Reihe Grammar in Use. Diese gibt es auch für verschiedene Lernstufen und in
verschiedenen Ausführungen. Inzwischen gibt es auch schon deutsche Ausführungen, zumindest für Essential English; ansonsten sind sie komplett in Englisch geschrieben

(siehe: amazon.de)

Auch die Englisch Übungsbücher aus der Reihe Smile sind empfehlenswert.

Weitere Tipps:

- Besser in Englisch-Reihe aus dem Cornelsen Verlag (Weniger Fehler in Klassenarbeiten, in der Oberstufen-Klausuren, in Klasse ...)

- Englisch Training-Reihe aus dem Stark Verlag

- Englisch mit Oxford, 333 Horror Mistakes, Cornelsen&Oxford

(Lernprogramm zu Vermeidung typisch deutscher Fehler) ähnlich wie

- Speak you English? G. Bischoff, Rowohlt Taschenbuch

- Avoiding Mistakes aus dem Verlag Diesterweg

Empfehlenswert sind auch folgende gute kostenlose Lernseiten im Internet:

- ego4u.de

- englisch-hilfen.de

- kico4u.de

- abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für Englisch. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

- klassenarbeiten.de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AstridDerPu 05.01.2016, 22:22

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Vielleicht reicht es schon, wenn du englische Serien anschaust und Bücher liest. Dadurch wirst du Wörter, die du noch nicht kennst in den passiven Wortschatz von dir hineinbringen. Am Besten wäre es aber natürlich, wenn du eine Zeit lang in einem englisch sprechenden Land wohnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss Englischbücher für die Schule... Am besten ist es, alles was du guckst (Serien, bei mir Animes etc.) einfach auf Englisch gedubbt oder mit Untertiteln auf englisch zu gucken. Dann lernt man das ganz von selbst. In der gymnasialen Oberstufe lernt man in Englisch leider nichts was zum Sprechen nützt sondern nur das, was man in deutsch macht, nur eben auf englisch. (Interpretieren, Analysieren ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein weiterer Life Hack ist dass man viele Bücher (normale Romane oder was einen interessiert) einfach auch Englisch liest. Seitdem ich das tue stehe ich 1 auf dem Gymnasium ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du die Seite Interpals? Da kann man mit Leuten auf der ganzen Welt chatten (seriös)! Dabei muss man auch immer wieder Wörter nachschlagen und selbst formulieren, hilft vielleicht auch bei dir. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Filme oder ließ Bücher auf englisch, die du bereits auf deutsch kennst. Damit lernst du besser als mit jedem Englischbuch vom Gymnasium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?