Wie erwärmt man Met richtig?

8 Antworten

Entweder in einem Topf auf dem Herd, in einem Wasserbad (das Glas oder Tasse), oder in einem Mikrowellengerät (Mikrowellen geeignetes Gefäß, wie Tasse, u.s.w.), allerdings nur erwärmen, nicht kochen....gutes Gelingen :-)

Met ist ein altes germanisches vergorenes Honiggetränk. Ich würde die Flasche öffnen, sie in ein schlankes Gefäß stellen, damit sie nicht umkippt und langsam erwärmen. Flüssigkeit dehnt sich beim Erwärmen aus, deshalb Flasche öffnen. Und wenn du nicht sicher bist wie er am besten schmeckt, kannst du ja ab und zu einen Schluck nehmen. Kleine Mengen werden außerdem schneller warm. Grins.

Es gibt extra Heißen Met - Heißer Met und Normaler Met ist in etwa vergleichbar mit Rotwein und Glühwein. Von daher wirst du vermutlich Heißen bekommen haben, in dem schon Gewürze etc enthalten sind. Wie du ihn warm machst, ist wurscht, du solltest nur beachten, dass er ERWÄRMT und nicht GEKOCHT wird. Normaler Met wird wie Wein bei Raumtemperatur oder leicht gekühlt getrunken.

Was möchtest Du wissen?