Wie erträgt man es bei guten Serien am Ende angekommen zu sein (wenn diese noch nicht fertig sind :D?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ist bei mor genauso wie bei dir :'D ich bin im Herbst fertig geworden mit Game Of Thrones und da wars ja fast noch ein halbes Jahr bis die nächste Staffel raus kommt :€ Ich hab so zwei drei Wochen garnix geschaut und dann mit Sherlock angefangen ... Im Moment schau ich sie mir nochmal an aber diesmal auf Englisch  und ich Versuch langsam zu machen, damit ich dan bis April fertig bin und dann gleich mit der 8. Staffel weiter machen kann :D <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe damit ganz unterschiedlich um. Manchmal schaue ich die Serien nochmal von anfang an (außer sie sind halt zu lang^^), manchmal such ich mir nochmal besondere Momente raus (z.b. in Top ten lists in youtube o.Ä.) aber meistens vergeht der Hype nach 2-3 Wochen wieder von selbst und man freut sich einfach nur auf die nächste Staffel. (Sei froh adss du dich darüber freuen kannst... mindestens die Hälfte meiner Lieblingsserien bekam nie ne Fortsetzung^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Folgen nochmal schauen :D Game of Thrones ist beim 2ten mal fast genauso interessant, weil einem viel mehr Details auffallen als vorher. Ansonsten kann man noch die Bücher lesen, sich mit den verschiedensten Theorien auseinandersetzen und abwarten. Glaub mir ich fühle mit dir. Keine Ahnung wie ich es bis Juli aushalten soll :D

Lg LuckyLuca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So geht es mir auch bei ins sich abgeschlossenen Serien.

Damals Babylon 5, später Battlestar Galactica und Lost. Ist immer schade, wenn irgendwann ein Ende da ist. Aber es wird auch immer mal was anderes geben...

Aktuell schaue ich 11.22.63 und bald mal Westworld ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit Game of Thrones angefangen, weil ich mich von The Walking Dead ablenken wollte und muss sagen, dass es für die Zeit in der ich Abgelenkt war gut geklappt hat😂 Jetzt habe ich genau das selbe Problem und überbrücke die Zeit bis zur siebten Staffel mit Fanfictions.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man erträgt es damit, dass man endlich wieder ein "normales" Leben führen kann und sich nicht jede Nacht fragen muss, wann man aufhört die Serie zu suchten.

Zudem kann man sich ja auf eine neue Serie dann langsam vorbereiten :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetsDR
11.02.2017, 05:41

hahahahah u made my day

1

Ich schaue mir nach sowas gerne "Game of Thrones Crack" vor. Also je nach Serie natürlich. :3
Ich habe auch keine Ahnung, wie ich es bis Staffel 7 aushalten soll. XD
Hab nach GoT (Was ich vor 19 Tagen beendet habe. ;w;), die Goldbergs geguckt. In 4 Tagen... X.x
Bisher habe ich mir allerdings noch nie eine Serie 2 Mal angesehen. o:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir einfach eine neue Serie suchen die dich von der alten ablenkt bis sie wieder kommt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich gucken dann immer Eine Andere Serie weiter (anfangen)

Hab schon 34 Serien angefangen oder komplett durch !! (Bin aber nicht Süchtig)Mache das schon seit ein paar Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich warte einfach bis es weiter geht...Und gucke me vielleicht ein paar Interviews oder funny moments Videos an aber sonst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?