Wie erstellt man profisinelle Bilder die z.B auf fotolia. de angeboten werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alex und Barolo..., ich sehs wie GanMar,
na ja, also erstmal brauchts zumindest eine, wenn nicht sogar mehrere Spezialausbildungen, also Fähigkeiten der Betroffenen. Und so ein Profi könnte wohl die meisten Fotalia-Motive auch mit ner kleinen Standardkamera machen. Ich glaube, dass umgekehrt ein Laie selbst mit ner tollen Kamera und mit Photoshop keine besseren Bilder fabriziert also ohne. Die jeweiligen Bearbeitungen an den naturalistischen Aufnahmen schätze ich eher dezent ein. Aber auch dafür brauchts spezielle Ausbildungen.
Okay, schon alleine mit den Bedienungsanleitungen von Kamera und Bildbearbeitung lassen sich bestimmt sehr viele attraktive Effekte zaubern, bloß... den Könner ersetzen die Instrumente sicher nicht. Diese tollen Motive müssen ja auch erst einmal(!) von den Kreativen erdacht und gewollt werden, nicht?
Wenn du, Alex, solche Qualitäten erreichen willst, gibt es sicher auch autodidak-tische Möglichkeiten - informiere dich einfach bei solchen Gestalterwebsites wie zB.: http://www.deviantart.com/ oder eben all die speziellen oder allgemeinen Foto-Pages im Netz. Ich denke aber schon, dass die wirklich herausragenden Motive NUR durch die Kreativität der Künstler möglich war, die in keinen Anlei-tungen stehen. ;- )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, noch nachsetzen sollte...
Alex, deine Frage hat sich ja schon selbst beantwortet:

Du fragst nach, wie man auch solche "professionellen Bilder" erstellen könnte. Nun, das veraltetete Wort "Profession" heißt ja -Beruf-. Also, schlicht das Metier lernen, Ausbildung, nicht? :- )

Ich will dir was sagen:
Diese Bearbeitungsprogramme sind ja selbst nur Produkte, die erstmal... verkauft werden sollen. Genauso wie die Kameras, die ja fast alle eigentlich überfrachtet sind mit Fähigkeiten, die der User kaum braucht. Aber "Hallo...!" hier soll Geld ausgegeben werden - es soll den laienhaften Usern wie dir und mir damit vermittelt werden:
"Du brauchst nur diese tolle Kamera und dieses wundebare Grafikpro-gramm, dann machst du auch solche tollen Aufnahmen!" ;- )))
Aber immer gut, wenn man solche Worte wie "professionell" ernst nimmt! Alles klar?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
20.07.2016, 22:47

Ein wirklich wahres Wort.Antwort von einem "kleinen" Profi.Werbebranche.

1

Zuerst einmal sollte man richtig gut fotografieren können. Wenn der Bildaufbau nicht stimmt, dann kann eine Software das auch nicht mehr retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst eine sehr gute Kamera und eventuell Photoshop

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexPeter12
19.07.2016, 10:05

Reicht eine Canon EOS 600 D aus?

0
Kommentar von WhiteOleander
19.07.2016, 10:29

Nein was du brauchst ist ein Duden! Keine gute Kamera.... 😂

4

Was möchtest Du wissen?