wie erstellt man einen Booleschen Ausdruck mit einer int Variablen x für Java?

1 Antwort

Erstelle eine Aussage, die wahr oder unwahr sein kann. Die ordnest du dann einer boolschen Variable zu oder nutzt sie im Kopf einer if-Kontrollstruktur.

Wenn dir Kontrollstrukturen wie if oder while bereits bekannt sind, hast du selbst schon solche Aussagen aufgestellt:

int counter = 0;

while (counter < 5) { ++counter; }

Die Bedingung im Schleifenkopf wird schließlich ebenso zu einem boolschen Wert umgewandelt (und dann mit true verglichen).

Ein weiteres Beispiel: Du möchtest prüfen, ob eine Zahl negativ ist und diese Information in einer Variable speichern.

Scanner input = new Scanner(System.in);
int number = input.nextInt();

boolean isNegative = number < 0;
// or
boolean isNegative = Math.abs(number) != number;

Du kannst den Ausdruck immer komplexer gestalten, so lange nach Auswertung stets als Ergebnis entweder wahr oder falsch zurückkommt.

Mit diesen Informationen solltest du die 3 Aufgaben nun selbst lösen können. Gern kannst du deine Ergebnisse hier als Kommentar schreiben, wenn du nochmal eine Bewertung zu diesen haben möchtest.

Java Quersumme berechner (für anfänger->einfach)

Hallo, ich haber die Aufgabe, wie schon in der "Frage" erwähnt ein Programm zu schreiben das die Quersumme einer Zahl berechnet. Habe einen Quellcode gefunden der mir simpel erscheint, aber doch verstehe ich ihn nicht ganz. Hoffe ihr könnt mir ein paar Sachen erklären. Den Input-Reader habe ich durch eine einfache Variable ersetzt, das der Code nicht so überdimensional wird.

package quersummen;

public class Quersummen {

public static void main(String[] args) {
    int zahl = 1232423;


    int quersumme = 0;

    while (zahl > 0) {
        quersumme = zahl % 10;
        zahl = zahl / 10;
    }

    System.out.println("Quersumme: " + quersumme);
}

}

...zur Frage

Kann ich in Java Variablen innerhalb einer if-else-Abfrage verändern?

Hallo,

habe folgendes Problem: Möchte in Java ganz einfach einen int-Wert in einer if-Abfrage erhöhen. Gebe dafür einfach x++; ein. Dann steht bei den Fehlermeldungen:

Local variable x definded in an enclosing scope must be final or effectively final.

Keine Angst habe natürlich ganz klassisch die int-Variable erstellt :D.

Was soll ich machen, geht es überhaupt und welche Alternativen gibt es?

...zur Frage

Char zu int?

Hallo Leute, ich habe eine Aufgabe, könnt ihr mir helfen. Und etwas dazu erklären bitte. Danke für eure Hilfe.

Erstellen Sie ein Programm welches folgende Schritte abarbeitet:

• Deklaration und Initialisierung einer Variable vom Typ char mit dem Wert F.

• Deklaration und Initialisierung einer Variable vom Typ int mit dem Wert 13.

• Deklarieren Sie eine weitere int Variable mit Namen Summe und weisen Sie ihr die Summe der beiden bereits erstellten Variablen zu.

• Geben Sie den Wert der Variable Summe auf der Kommandozeile aus.

Erklären Sie, wie der Wert des Ergebnisses zu Stande kommt.

Achten Sie auf eine gute Code Formatierung. Achten Sie auch darauf, das Ihr Name in der Datei als Kommentar vorhanden ist.

Beispiel:

// Max Mustermann

// 552348

public class Primzahl { } 

...zur Frage

Wie kann ich die Quersumme berechnen lassen?

Ich muss für eine Übung für mein Studium unter anderem die Quersumme berechnen lassen. Die Quersumme soll dann mit tvOutput ausgegeben werden. (Siehe Bilder)

Das eigentliche Problem ist nicht wirklich die Rechnung, sondern die Verknüpfung der Variablen und Funktionen in Java.

button_qs, input_qs, output_qs sind die Namen des Buttons und der Textfelder.

Die Aufgabe sagt außerdem, das man die Rechnung in private int getDigitSum(int n) auslagert.

Ich habe leider keine Ahnung wie ich die Eingabe von etNumber (input_qs) in getDigitSum(int n) benutze und damit rechne. Und dann soll die ausgerechnete Variable noch durch tvOutput ausgegeben werden.

...zur Frage

Wie lerne ich Programmier-Basics?

Ich würde gerne mal ausprobieren zu programmieren, aber da es so viele verschiedene Sprachen gibt, bin ich etwas überfordert und weiß nicht direkt wo ich anfangen soll, vorallem weil ich zuerst noch die Basics lernen sollte. Wie kann ich das am besten machen? Oder soll ich gleich mit einer Sprache wie z.B Java beginnen? Gibt es dazu gute Youtube Kanäle oder Internet Seiten? Danke schonmal

...zur Frage

Mit Java Daten zu MySQL Datenbank hinzufügen

Ich habe ein Programm geschrieben, das Primzahlen errechnet. Ich würde diese nun auch gerne in einer MySQL Datenbank abspeichern, weiß aber nicht genau wie ich das anstellen soll (eigentlich habe ich überhaupt keine Ahnung :) ).

Hier das ursprüngliche Programm:

public class Primzahlen {
 public static void main (String[] args) {
  double d1;
  int[] p;
  p = new int[350000000];
  p[0] = 2;
  int a = 0;
  System.out.print("2, ");

  for(int Zahl = 3; Zahl < 2000000000; Zahl++) {

   for(int  b = 0; b < 2000000000; b++) {
    d1 = (double) Zahl/p[b];
    int i1 = (int) d1;
    //System.out.println(d1-i1 + "  Ergebnis " + Zahl+ "/" + p[b] + ": " + d1 + "  Zahl: " + Zahl + "  Divisor:  " + p[b] + "    " + p[0] + p[1] + p[2] + p[3]);

    if ((d1 - i1) == 0.0) {
     //System.out.println(Zahl + " ist keine Primzahl, sie ist durch " + p[b] + " teilbar.");
     break;
    } else {
     if((p[b]*p[b]) > Zahl) {
      System.out.print(Zahl + ", ");
      a++;
      p[a] = Zahl;
      break;

     }
    }
   } 
  }
 }
}

Und hier mein kläglicher Versuch die Zahlen in der Datenbank zu speichern:

import java.sql.Connection;
public class Primzahlen {
 public static void main (String[] args) {
  Connection con = DriverManager.getConnection("jdbc:mysql://localhost:4001?user=schueler&password=0");
  stmt = con.creatStatement();

  double d1;
  int[] p;
  p = new int[1000];
  p[0] = 2;
  int a = 0;
  System.out.print("2, ");

  for(int Zahl = 3; Zahl < 2000; Zahl++) {

   for(int  b = 0; b < 2000; b++) {
    d1 = (double) Zahl/p[b];
    int i1 = (int) d1;
    //System.out.println(d1-i1 + "  Ergebnis " + Zahl+ "/" + p[b] + ": " + d1 + "  Zahl: " + Zahl + "  Divisor:  " + p[b] + "    " + p[0] + p[1] + p[2] + p[3]);

    if ((d1 - i1) == 0.0) {
     //System.out.println(Zahl + " ist keine Primzahl, sie ist durch " + p[b] + " teilbar.");
     break;
    } else {
     if((p[b]*p[b]) > Zahl) {
      System.out.print(Zahl + ", ");
      a++;
      p[a] = Zahl;
      stmt.executeQuery(INSERT INTO schueler_primzahlen.primzahlen (Primzahl Nr. , Wert);
      VALUES (a, Zahl);


      break;

     }
    }
   } 
  }
 }
}

Ich wäre sehr froh, wenn jemand mich von den Qualen des "Herumprobierens" erlösen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?