Wie erstellt man eine website (online-shop)?

5 Antworten

Als Programm reicht ein einfacher Texteditor wie z.B. der Microsoft Editor welcher unter Windows vorinstalliert ist. Schoner ist es natürlich mit einem Texteditor welcher auch Syntax-Highlighting beherrscht wie z.B. Notepad++

Für die clientseitige Programmierung benötigst du dann die Sprachen HTML und CSS. Ebenfalls bietet sich noch JavaScript an.
Für die serverseitige Programmierung kann man verschiedene Sprachen nutzen z.B. PHP, Python oder JavaScript (Node.js).
Wenn du eine Datenbank nutzen möchtest, was sich bei einem Online-Shop anbietet, solltest du auch noch die Sprache SQL können.

Einige Tutorials zu den genannten Sprachen findest du z.B. auf der Seite W3Schools. Dort wird dann auch erklärt wie du mit diesen Sprachen eine Webseite erstellen kannst. Ansonsten gibt es auch Bücher zu den entsprechenden Sprachen oder auch Kurse.

dass ich in Informatik mal codes eingeben musste

Das genügt aber nicht, um einen online-Shop zu erstellen. Wer eine Ikea-Kommode aufstellen kann, schafft es in der Regel auch nicht, einen Viertaktmotor zu konstruieren. Hinter einem ordentlichen Shopsystem steckt sehr viel mehr als nur ein wenig html. Und wenn Du etwas verkaufen möchtest, dann kümmere Dich um die Ware und darum, Deine Kunden zufrieden zu stellen. Ein Händler baut sich auch kein Kaufhaus selbst. Das läßt er bauen. Ist nicht böse gemeint... Bei der Software kannst Du so viele Fehler machen und ein einziger kann Dich wirtschaftlich vollkommen ruinieren.

Kommt drauf an was du als Resultat haben willst: Eine einfache kleine Privatseite? Dann reicht HTML aus. Oder etwas Professionelleres? Dann würde ich auch zu einem CMS raten wie Joomla z.B., das ist sehr einfach in der Installation und Grundeinrichtung.

Du brauchst dazu einen Webspaceanbieter, eine eigene Domain sowieso und halt mindestens eine Datenbank die der Anbieter sehr oft mit anbietet.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Wie kann ich eine Paywall auf einer Website einfügen?

Guten Abend liebe Community,

ich arbeite nun seit etwa zwei Jahren mit dem CMS Wordpress an Websites bei einer Onlinemarketing Agentur. Ich bin in die Branche quasi reingerutscht und komme ursprünglich aus der Medien-/Kreativbranche.

Ein privater Kunde von mir, möchte eine Paywall auf seiner Website einrichten. Er ist als Personal Trainer und Ernährungsberater in der Fitnessbrache tätig und möchte auf seiner neuen Website ein eigenes Programm mit Videos, Rezepten und Kochtipps anbieten. Vermutlich wird hierzu ein Buch als PDF für die Ernähung und für die Trainingsübungen Videoinhalte, sowie ein weiteres Buch als PDF Buch bereitgestellt.

Nun habe ich bereits mit Shopsystemen wie WooCommerce gearbeitet, jedoch nie eine Paywall eingerichtet. Also bestimmte Websites, die nur für einen zahlenden Abonnenten bereitgestellt werden sollen.

Durch fehlendes Know-How in Programmiersprachen, bin ich auf ein passendes Plugin angewiesen, kann bisher jedoch keines finden. Mein Programmierwissen beschränkt sich auf HTML, rudimentäre CSS-Skills und ich lerne aktuell langsam Javascript durch einen Freund.

Allein ein paar Stichwörter zu dem Bereich wären sehr hilfreich, da ich nach zweitägiger Suche nichts passendes finden konnte. Klar ist noch nicht, ob er einen Einzelkauf anbieten möchte oder mit einem Abomodell arbeiten wird. Den Einzelkauf per WooCommerce einzurichten, sollte machbar sein. Wie könnte ich aber bei einem Abo vorgehen, bei dem ein Nutzeraccount verknüpft wird?

Zum Schluss noch eine thematisch ähnliche Seite - eventuell weiß jemand, womit hier gearbeitet wurde. Der Kauf eines passenden Themes, falls jemand eines kennt, wäre auch denkbar. Aktuell nutze ich überwiegend Enfold, habe jedoch für zwei "besondere" Kunden noch Newspaper 9 gekauft. Hier der Link: https://smartgains.de/shop/

Sorry für den doch sehr langen Text und viele Dank im Voraus für hilfreiche Antworten! :)

Tommy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?