Wie erstellt man ein Demo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Studio hast Du den Vorteil, dass dort nicht nur das benötigte Equipment rumsteht, sondern dass es dort auch Leute gibt, die das bedienen können. Ist natürlich nicht billig sowas.

Alternativ kannst Du Dir auch das Equipment günstig leihen, aber wenn Du damit nicht umgehen kannst, ist das möglicherweise rausgeschmissenes Geld. Es sei denn, Du willst das dann öfter machen, dann wäre das eine gute Investition... Irgendwann muss man ja schließlich mal anfangen!

Die dritte Möglichkeit: Du fragst Dich durch Musikerforen durch, ob jemand Lust hat, Deine Musik (gegen ein Entgelt natürlich) aufzunehmen. Es gibt nämlich massig Leute, die Homerecording betreiben. Vlt. sind da ein paar dabei, die sich etwas dazu verdienen wollen. Wird dann wahrscheinlich nicht so gut klingen wie im Studio, aber günstiger sollte es dann schon sein und für ein Demo sollte es auch reichen. 

Vorab solltest Du Dir Gesanken machen, wofür Du das Demo brauchst: Viele denken ja, sie müssten ein tierisch gut und professionell klingendes Demo abliefern. Das stimmt aber in der Regel gar nicht. Wenn Du Deine Ideen an den Mann bringen willst, ist es viiiiel wichtiger, dass Deine Songs, dass Deine Stimme und Texte für sich sprechen. 

Wenn Du Dir durch das Demo Auftritte an Land ziehen willst, kommt es ebenfalls nicht auf die Ton- oder Bildqualität der Aufnahmen an, sondern vielmehr sollte beim Veranstalter rüberkommen, dass Du beim Publikum gut ankommst und "Stimmung" machen kannst. Da sind mehrere aussagekräftige kurze Konzert-Mitschnitte viel erfolgversprechender als ein studiodesignter Song. Es zählt vielmehr, ob Du das auch live bringst.

Viel Erfolg!

Nochmal ich. Es wäre wichtig zu wissen, was aufgenommen werden soll. Am einfachsten wäre natürlich, Synthie-Pop aufzunehmen oder Gesang mit einer Akustik-Gitarre. Da gibt es schon günstig Gerätschaften dafür zu kaufen, die sehr gut klingen und auch von einem Laien zu bedienen sind. Um eine Band aufzunehmen braucht es dann in der Regel schon etwas mehr... Aber unter Umständen tut's da auch schon ein mobiler digitaler Recorder mit eingebauten Mikrofonen. Ruf doch mal bei Musikhaus Thomann an, die machen eine gute Beratung...

420killv 07.06.2016, 13:12

Hip Hop auf englisch

0

Was möchtest Du wissen?