Wie erstellt man die bewegenden Zeitraffer mit der GoPro?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Entweder mit einem Slider. Diese Kosten aber mehrere hundert Euro. Es gibt aber auch eine günstigere Variante. Du nimmt dir eine Eieruhr und befestigst deine GoPro mit den im Lieferumfang enthaltenen Befestigungen. Dann einfach die Eieruhr aufziehen und den zeitraffer einschalten.
Das sieht dann so aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du mit hoher Aufnahmegeschwindigkeit aufnimmst (z.B. 120 fps) und mit 30 fps wieder abspielst. Dann spreizt Du die Zeit auf das dreifache. Ich habe zwar keine Ahnung, wie hoch die höchste Aufnahmgeschwindigkeit dieser Cam ist, aber das ist zumindest das Prinzip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krausf3
02.12.2015, 10:32

Das war mir soweit klar. Mir geht es um die Bewegung der Perspektive während des Aufnahmens.... Die verändert sich in manchen Videos um ein paar Grad

0

Was möchtest Du wissen?