Wie erstelle ich solche Produktfotos?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unser Art Director hat mal ein ziemlich ähnliches Foto mit einem Tennisschläger von Head in Auftrag gegeben, den hat der Fotograf auf eine spiegelnde schwarze Folie gestellt, die dann nach hinten im Bogen hochgeführt wurde.

So eine gewölbte Hochführung (nennt man Wute) ist wichtig, wenn der "Boden" nicht gewölbt in die Rückseite übergeht, sieht man später auf dem Foto eine Kante, geht es um die Kurve, sieht man den Übergang bei richtiger Ausleiuchtung nicht mehr.

Klar, als ich in der Werbung gearbeitet habe, gab es noch kein Photoshop, aber man kann sich durch ein richtiges Arrangement im Studio schon eine Menge Arbeit bei der Postproduction (nachträglichen Bearbeitung) sparen.

Naja so schwer ist das nicht...

  1. Ein dunkles Acryl-Podest
  2. Schwarzer Hintergrund
  3. Beleuchtung (Dauerlicht reicht)
  4. Kamera 
  5. Stativ da es bei Dauerlicht oftmals zu längeren Belichtungszeiten kommt

Ich setze auf Nikon und zwar aus folgenden Gründen:

  • Der Gebrauchtmarkt und das Angebot an neuen Objektiven und Zubehör ist sehr gut und reichhaltig.
  • Diverse Objektive wie zB 50mm 1.8 oder 35mm 1.8 sind bei Nikon deutlich günstiger bzw. besser als die Canon-Gegenstücke. Und mir pers. ist die Bildqualität am wichtigsten.
  • Die neuen Modelle von Nikon haben keinen AA-Filter mehr. Das sorgt für beeindruckende Detailwiedergabe und Schärfe. Mehr Bildqualität bekommst du nirgends für das Geld. 

Daher mein Tip:

  • Nikon D3300 + 18-55mm Kit-Optik
  • Nikkor 40mm f/2.8 Micro um kleine Details gut herauszuarbeiten. 

Das 40mm erlaubt als Macro-Objektiv eine 1:1 Abbildung von kleinsten Details. Du kannst damit ca. 16x24mm Formatfüllend ablichten. Außerdem ist die Abbildungsleistung hervorragend!

Zum Üben und erlernen der Kamera-Funktionen reicht ein 18-55mm. Um die Kamera auszureizen sollte man sich später bessere Objektive zulegen. Ein Objektiv ist ein Werkzeug und man muss wissen was man benötigt und was für den Einsatzzweck passt. Daher kann ich dir hier nichts konkretes empfehlen. Wenn du die Bedienung der Kamera und die Grundlagen der Fotografie erst mal erlernt hast wirst du auch selber wissen was du brauchst und was dir fehlt.

Wer seine Kamera nicht bedienen kann oder die Grundlagen der Fotografie nicht beherrscht wird damit auch mit einer DSLR keine vorzeigbaren Bilder erzeugen! Das wichtigste ist und bleibt der Fotograf. Dinge wie Bildgestaltung oder der richtige Einsatz von Zeit, Blende, etc. ist essentiell aber heutzutage leicht erlernbar...

Es gibt hunderte Bücher, zig Lern-DVDs von Video2Brain oder Gallileo Design und auf youtube gibt es hunderte gute Tutorials zu dem Grundlagen der Fotografie. Such einfach auf youtube nach "Fotografie Grundlagen" oder "Fotografie Basics"!

Zum Thema Produktfotografie gibt es haufenweise Tutorials auf Youtube.

Das von mir vorgeschlagene Set kommt dich auch ca. 800 EUR. Achte aber auf gute Stative. Daran sollte man nicht sparen. 

Mein Tip: CULLMANN NANOMAX 460 RW20

👏🏻👏🏻👍🏻

0

Kann das Bild nicht anständig ansehen...

Aber in der Regel brauchst du eine gute Kamera, gute Objektive sowie Lichttechnik mit entsprechenden Lichtformern.

Vor allem brauchst du aber das Know-How mit dem Material umzugehen und daraus das Bild zu komponieren. Wenn du das nicht kannst dann hilft dir alle Ausrüstung der Welt nichts

Was ist mein Bayonet ''Fake Sapphire wert ?

Jojo Freunde des Internets ! Ich hab ein leckeres Fake Sapphire aus einer Kiste gesnackt und hab mir sagen lassen das ich ganz gut was dafür verlangen kann (400€+) Hier die Bilder: http://imgur.com/kAgCGwE (Playsite)

http://imgur.com/4SD4l4R (Backsite)

Steam Account:

http://steamcommunity.com/id/Bariiboy/

Ich würde mich über den Pur Keys preis und über den in Item Key Preis sehr freuen ! Lg. Danke im Vorraus !

...zur Frage

Was haltet ihr von dem Massephase Ernährungsplan?

http://imgur.com/V8ENFSr

...zur Frage

Welches Insekt/Vieh ist das hier?

Letzter Versuch. http://imgur.com/EMKteH7

Habe das Vieh noch nie in meinem Leben gesehen. Hat jemand eine Ahnung?

Bitte nicht löschen. Würde mich wirklich interessieren.

...zur Frage

Braucht man Photoshop unbedingt?

Halli Hallo liebe Leute.

Und zwar habe ich mir vor kurzem meine erste Spiegelreflexkamera gekauft. Nun hab ich mir ein paar Fotografen bei YouTube angeschaut, und jeder von denen hat entweder Lightroom 5 oder Photoshop CS6 benutzt, da diese aber jedoch sehr teuer sind, wollte ich jetzt wissen.... BRAUCHT MAN DIE UNBEDINGT?

Ich wollte ein bisschen mit dem Fotografieren anfangen und das eventuell zu meinem Hobby machen.

Gibt es kostengünstigere, oder ggf kostenlose alternativen zu diesen programmen die ungefähr genauso gut sind?

Danke im vorraus für die Antworten.

...zur Frage

Ist folgende (mathematische) Aussage korrekt?

http://imgur.com/a/1EUXH

...zur Frage

Wie erstelle ich eine Homepage mit Bestellfunktion?

Ich will eine Homepage mit Produktfotos und Bestellfunktion erstellen, habe aber keine Ahnung von html oder so... Ist denn das dann überhaupt möglich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?