Wie erstelle ich in Excel eine Trendkurve?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

glaube du musst die einzelnen punkte IM diagramm anklicken, dann mit der rechten maustaste draufklicken. so ähnlich gehts zumindest bei office2010

Da gibts nur Datenreihe formatieren, Diagrammtyp, Datenquelle

0
@wtobi

hmm ich versuche es, aber Trendlinie ist ausgegraut, evtl. geht es nicht bei Säulendiagrammen?

0
@TheRaven

doch auch da geht es. klick auf eine säule, dann erscheint ein punkt in der mitte der säule -> wenn du den mit der rechten maustaste anklickst bekommst du wieder das passende menü -> http://i.imgur.com/FdzAG.jpg

0
@wtobi

ja vielen dank für die info grafik aber bei mir ist da kein punkt in der mitte der säule, nur 4 punkte die die Säule oben und unten "umschliessen" , keine ahnung was los ist

0
@TheRaven

kannst du mir mal die excel datei schicken? ( kannst da die persönlichen dinge rauslöschen, geht hauptsächlich um das diagramm) lade es am besten irgendwo hoch (z.b. rapidshare)

0
@TheRaven

aaalso, das problem bei der sache ist, dass das diagramm in 3d dargestellt wird. logischerweise tut excel sich hierbei schwer eine linie passend durchzuzeichnen -> i.imgur.com/wuL4H.jpg

die lösung verschafft eine änderung des diagrammtyps -> i.imgur.com/R6tUb.jpg und zwar in ein stink normales 2d säulendiagramm. sieht zwar nicht mehr so schick aus, müsste aber (hoff ich mal?) seinen zweck erfüllen.

wenn das gemacht ist, kann man "ganz normal" eine trendlinie hinzufügen -> i.imgur.com/Ga9uL.jpg

0
@wtobi

es klappt :-) danke dir vielmals!... auf das einfachste kommt man oft gar nicht ;-)

0
@TheRaven

wunderbar, gerne! ( würde mich über ein kleines sternchen freuen hust ; ))

0

du kannst wtobi nur ein Sternchen geben wenn es eine 2te Antwort gibt daher "opfer" ich mich hier mal :-)

Was möchtest Du wissen?