Wie erstelle ich einen Lernplan und habt ihr Vorlagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast eine gewisse Menge zu lernen in einer vorgegebenen Zeit. Ermittle diese Menge und verteile sie auf der Zeitachse. Berücksichtige Wiederholungen, Übungen und Feiertage bei Deiner Kalkulation. Auch mit Krankheitstagen kann man in dieser Jahreszeit rechnen.

Einen vorgegebenen Plan kann keiner haben. Niemand weiß, wo noch Wissenslücken bestehen und wie groß diese sind. Mancher lernt 10 Stunden am Tag, ein anderer ist nach 4 Stunden schon völlig erschöpft. Oder hat noch weitere Verpflichtungen, die ihn vom Lernen abhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?