Wie erstelle ich eine Wertetabelle zu einer Funktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast 2 Spalten. In die obere Spalte trägst du die F(x) wert ein. Das heißt du nimmst Zahlen in einer Reihenfolge und in der selben schrittweise z.B. -3; -2...
Du hast ja eine Funktionsgleichung gegeben zB y= 3x+4. Jetzt setzt du den Wert aus der F(x) Spalte in die Funktion ein und schreibst das Ergebnis der Funktionsgleichung unter den eingesetzten wert.
Hoffe du hasts einigermaßen verstanden. Wenn nicht bin ich noch da
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bazingalewis
21.01.2016, 22:49

Danke für die Antwort! Ps: Ich habe es jetzt verstanden ;D

0
Kommentar von NoahHasenstab
22.01.2016, 07:48

Sehr gut. Viel Glück noch bei deinem Vortrag

0

Was möchtest Du wissen?