Wie erstelle ich eine eigene Single- Portal Seite?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muss ich dafür irgendetwas zahlen? 

So einiges:

  • Deine Firmengründung sofern du das gewerblich machst
  • Die Entwickler die du beschäftigst
  • Das Support-Personal, also insgesamt: Personalkosten
  • Werbung
  • Hardware Kosten / Hosting-Kosten
  • Liquidität

Was für positive und negative Sachen gibt es dabei zu berücksichtigen?

Deine eigene Rolle: 

Nachdem du dem Anschein nach nicht ausreichend Kenntnisse in der Software-Entwicklung hast, musst du eben eine andere Bereicherung für das Unternehmen mitbringen, denn eine Idee allein ist nicht Beteiligung genug.

D.h. bist du ein guter Verkäufer? Ein guter Betriebswirt? Denn sonst wird sich niemand finden mit dem du das umsetzen kannst.

Warum willst du ohne Kenntnisse "noch ein" Single-Portal "auf den Markt werfen"?

Was versprichst du dir davon? Und wie willst du das denn mal eben machen? Komplett alleine kannst du das erstmal sicher nicht machen. Es wird wohl, wie KnusperPudding schon sagt, auf einen oder mehrere Entwickler hinauslaufen. Die unter uns, die das können, haben das Ganze schließlich auch nicht an einem Tag und sicherlich auch nicht in nur 'nem Jahr gelernt.

Schritt für Schritt alles erklären...

...wirklich alles?

Tut uns leid, über soooooooo viel Zeit und Altruismus verfügt nun wirklich keiner von uns. ;-)

Erfahrungen mit Ticketscribt

Habt ihr schon negative /positive Erfahrungen mit Ticketscribt gemacht? Ist die Seite seriös?

...zur Frage

Privatkredit mit Wechsel als Sicherheit, seriös?guter Weg?

Hallo

Ich und mein Mann suchen einen Privatkredit von 70.000 Euro. Diese Suche ist natürlich mehr als schwer, aber nun habe wir ein Angebot bekommen...

Der Kredit wird gewährt aber als Sicherheit soll ein sogenannter Wechsel über das Portal www.wechselkredit.info erfolgen.

Wir haben uns natürlich bereits über Wechsel informiert, da wir diesen Begriff vorher noch nie gehört hatten...

Das Prinzip dieses Wechsels haben wir verstanden, jedoh bleiben uns natürlich einige Fragen, da wir schon mehrmals in Vorkasse getreten sind ohne dann je Geld zu sehen (ich weis, das ist eigene Dummheit, aber wenn man dringend einen Kredit braucht, redet man sich so einiges schön)

Fragen:

  1. Auf der Seit wechselkredit.info wird eine Bearbeitungsgebühr von 200 Euro verlangt (eig würden wir das niewieder zahlen, die Seite scheint aber seriös zu sein) ist es trotzdem eine Überlegung wert?

  2. Normale Laufzeiten eines Wechsels sind ja ca 3 Monate...Auf der Seite steht Laufzeit bis 6 Jahre, ist das mit einem Wechsel bei normalerweise 3 Monaten überhaupt möglich, bzw. soll das nur locken??

  3. Scheint ein privater Kreditgeber seriös zu sein, wenn er einen Kredit so vergeben will?

  4. Ist die Laufzeit auc für den Kreditnehmer sicher? Oder kann es Schwierigkeiten geben, die bei einem normalen Kredit nicht vorhanden sind?

und die letzte... Gibt es Vor-und Nachteile, die man unbedingt wissen muss?

Was uns halt schwer im Magen liegt sind diese 200 Euro...im Vergleich zu 70.000 ist das natürlich garnix, aber normalerweise soll man ja nie vorher etwas zahlen, jedoch ist ein Wechsel natürlich auch keine alltägliche Kreditlösung (zumindestens für uns nicht)

Wenn man die 200 Euro mal weglässt, dann wäre dies echt mehr als perfekt...

Bitte stempelt uns hier nicht als blöd ab, weil wir darüber nix wissen, aber zu diesem Thema findet man auch nicht 100te Beiträge im Internet, wo man sich dann ne Meinung bilden könnte...

Vielen vielen Dank schonmal :-))

...zur Frage

Was ist eine Promo-Single

Auf Lady GaGas Wikipedia-Seite Stehen auch Promo Singles . Was sind Promo Singles . WEil genau die gab es hier in Deutschalnd nich zu kaufen

...zur Frage

Wer ist denn der beste Webdesigner in Deutschland?

...zur Frage

Digitaler Musikvertrieb über Spotify & Co. Welcher Anbieter ist rentabel?

Hallo zusammen!
Ich möchte gerne meine eigene Musik digital vermarkten und zum Streaming anbieten. Hier gibt es viele Anbieter, die es Künstlern ermöglichen, ihre eigenen Songs zu vermarkten. Im Internet lese ich mir mittlerweile zu den verschiedenen Anbietern die Augen wund.

Ich möchte:

  1. Ungern für jeden neuen Upload (egal ob Single, EP oder Album) extra zahlen.
  2. 100 % von dem Erlös durch Spotify & Co. ausbezahlt bekommen.
  3. Maximale flexiblität.
  4. Bestenfalls eine Seite, die mit PayPal kooperiert.

Teilt mir bitte Euere Erfahrungen mit!
Dankeschön!

...zur Frage

Im inet schauen wie oft eine single bzw ein album verkauft wurde?

Gibt es im internet eine seite, wo man nachschauen kann, wie oft eine single oder ein album verkauft wurde? würde mich auf antworten freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?