Wie erstelle ich eine AGB / Vertrag für den Kunden und sichere mich dabei ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du bei einem so heiklen Thema auf anwaltliche Hilfe verzichten willst stehst du mit einem Bein im Gefängnis.  Ein Anwalt hat eine Versicherung dafür,  dass wenn durch seine Arbeit jemand finanziellen oder rechtlichen Schaden erleidet die Versicherung einspringt. Darauf würde ich an deiner Stelle nicht verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Erstellung eigener AGB`s wirst du tatsächlich einen Anwalt brauchen, das wird ein Laie nicht hinbekommen, da diese strenge Regeln erfüllen müssen um gültig zu sein.

Verträge hingegen wirst du als Dienstleistungsvertrag mehr oder wenig online finden und nur ein wenig modifizieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AGB müssen klar formuliert und transparent sein. D.h. keine inhaltlich täuschenden Überschriften, und Inhalt muss auch themenbezogen zur Überschrift sein.

Weiterhin gibt es Rechte die durch AGB nicht abbedungen werden können, insbesondere das Verschulden und Regelungen zwischen Unternehmern und Verbrauchern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?