Wie erstelle ich ein Rezept von der Polynomdivision?

1 Antwort

NULLSTELLENBERECHNUNG - unterschied zwischen Ausklammern und Polynomdivision-stimmt das?

Beim Ausklammern steht kein Absolutes Glied am Ende z.b eine zahl aber ohne x.

Nur dann kann ich ausklammern? Also dann darf nicht wie bei der Polynomdivision eine Zahl ohne x stehen oder? Zusammengefasst: Bei der Nullstellenberechnung darf beim Ausklammern kein Absolutes Glied stehen und bei Polynomdivision schon. IST DA DER UNTERSCHIED?

...zur Frage

Darf vor der Polynomdivision ein Minus stehen?

Z.B. -x^3+x^2-3x+32?

...zur Frage

Warum kann bei Linearfaktorzerlegung durch Polynomdivision ein Vorfaktor übrig bleiben (Siehe Beschreibung für Details und Bsp.)?

Die folgende Funktion soll in Linearfaktoren aufgespalten werden: f(z) = 2z^3 + 4z^2 + 42z - 116 Durch raten kome ich auf z = 2 als Nullstelle, danach habe ich eine Polynomdivision durchgeführt und danach die Mitternachtsformel verwendet. Bei mir kommt dann folgendes raus: f(z)= (z - 2) (z + 2 - 5i) (z + 2 + 5i) Laut Lösung fehlt aber noch ein Vorfaktor von 2 also: f(z)= 2 (z - 2) (z + 2 - 5i) (z + 2 + 5i) Die Frage ist nun, woher kommen die 2? Ich habe gedacht bei Polynomdivision und Mitternachtsformel geht nichts verloren. Und wie kommt man rechnerisch auf die 2? In der Lösung steht leider nur der Rechenweg für den Rest.

...zur Frage

Kann man bei Backrezepten Butter statt Margarine nehmen und umgekehrt?

Das habe ich nie richtig verstanden, daß manchmal Butter und manchmal Margarine im Rezept steht und kann man das beliebig austauschen? Habe immer nur Butter im Haus oder sollte ich für das entsprechende Rezept dann doch extra Margarine kaufen?

...zur Frage

Was passiert, wenn man ein Rezept nicht einlöst?

Steht oben.

...zur Frage

Was backt ihr am liebsten?

Frage steht oben. (am besten mit rezept)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?