Wie erstelle ich ein maus makro bei dem der Mauszeiger nach unten fährt wenn ich die linke maustaste drücke?

1 Antwort

Wenn deine Maus das zuläßt (Makros), ansonsten im Betriebssystem den Trigger (Event) für die linke Maustaste in dieser Situatiom (Spiel -- Feuern) umschreiben.

(am leichtesten wäre es wohl, die im Treiber für die Maus zu bewerkstelligen)

Linke und rechte Maustaste benutzen?

Hallo, ich habe eine Maus, die sozusagen eine 2te Linke Taste hat, wenn man diese gedrückt hält,wird automatisch mehrmals geklickt. Das Problem ist aber, dass wenn ich Shooter-Games spiele, wo man mit Linksklick anvisiert und mit Rechtsklick feuert, also man die linke und die rechte Maustaste gleichzeitig drücken muss, dann sozusagen eine Blockade entsteht.Ich kann dann weder schießen noch anvisieren, das einzige was passiert: Ich visiere ständig an und raus. Es gibt zwar eine Möglichkeit die auch funktioniert, und zwar kann man in den Einstellungen "Zielen an/aus" auswählen. Dann braucht man nur einmal die linke Maustaste drücken um anvisieren zu können, dann visiert man jedoch solange an, bis die Linke Maustaste noch einmal betätigt wird. Und das ist ziemlich nervig und gefällt mir einfach nicht,weil dann das ganze Spielgefühl kaputt geht. Ich habe auch schon das Programm "X- Mouse Button Control" ausprobiert und leider hat es nichts gebracht. Anscheinend wird die erste Linke taste und die zweite als eine Taste im System gelesen. Die Maus heißt übrigens "RedSpider RS900" und ich habe Windows 10 falls es etwas bringen sollte. Kann da jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?