Wie erstelle ich ein eigenes Design?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider kann Dir da niemand wirklich weiterhelfen, denn wenn Du das Design selbst machen willst, wirst Du dich wohl oder übel zumindest mit HTML und CSS auseinandersetzen müssen. Es gibt aber genügend Seiten, die das sehr gut erklären, z.B. selfhtml. Die wird sogar an unserer Uni empfohlen! Google das mal.Wunder dich nicht, wenn am Anfang noch nichts so aussieht, wie Du es gerne hättest. Probier einfach aus, schau Dir im Internet die Quellcodes von Seiten an, die Du schön findest (Rechtsklick auf die Seiten, Quellcode anzeigen) und schau Dir den einen oder anderen Trick ruhig ab (nur eben nicht den gesamten Code). Bilder aus dem Internet nur verwenden, wenn Du die Erlaubnis vom Urheber eingeholt hast.Ansonsten wie gesagt: üben üben üben, bis es irgendwann so aussieht, wie Du es gern hättest. Viel Erfolg!

Lies
http://de.selfhtml.org/index.htm
Fang mit "Wie fange ich an?" an.

Der Tipp von Blabla72 ist sehr gut: Studiere den Quelltext von Seiten, die Dir gefallen und versuche, herauszufinden, wie sie das, was Dir gefällt, gemacht haben und wie Du es für Deine Zwecke verwenden bzw. abwandeln kannst.

Besorge Dir einen guten Editor wie z.B. PSPad:
pspad.com/de/

Überprüfe Deine Seiten mit dem Validator des W3C, der zeigt Dir jeden Fehler gnadenlos an:
validator.w3.org/

Ja, das mit dem validator ist gut!Ich benutze Phase. Wie ist PSPad so?

0
@Blabla72

Ich kenne phase5 nicht gut. Ich glaube, phase5 ist teilweise praktischer für HTML. PSPad scheint mir dafür universeller anwendbar zu sein. Hab mich einfach dran gewöhnt und es hat alles, was ich brauche.

0

Wenn du etwas Ahnung von html oder php hast tät ich zu http://lima-city.de greifen

Als Homepage Newbie, wie er/sie sagt, würde ich PHP aber nicht empfehlen, zumal das für eine eigene Homepage auch nicht zwangsläufig notwendig ist. Immer erst mit den Grundlagen anfangen, Programmiersprachen kann er/sie später auch noch lernen.

0

Was möchtest Du wissen?