Wie erschlägt man Fliegen am besten mit der Hand?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

zeigefinger und ringfinger neben die fliege legen..langsam...den mittelfinger mit der anderen hand nach oben spannen und direkt über der fliege loslassen. die tiere können sich nur auf zwei punkte zugleich konzentrieren und sehen den von oben kommenden finger nicht..zack...tot ;)

sehr kreativ

0
@mopskind

kreativ..aber wirkt besser wie alles andere ;) obwohl...meine katze wirkt n stück besser ;)

0

das funktioniert zwar so, aber die erklärung dazu ist schrott

0

Also ich kenn da einen trick. Irgendwie reagieren fliegen auf schnelle bewegungen besser als auf zeitlupen bewegungen. Hört sich komisch an aber bei mir klappts immer. Du solltest dich natürlich nicht davor ekeln die Fliege in die Hand nehmen zu können.

Bsp: Die Fliege sitzt an einer Stelle wo du leicht hinlangen kannst. Du machst machst eine kule mit der Hand wie wie ein Baseballhandschuh. Bewegst deine Hand in Zeitlupengeschwindigkeit auf die Fliege zu(sehr langsam) und beobachtest sie genau. Die Fliege glaubt warscheinlich das sie noch Zeit hat zum wegfliegen und sitzt zu 90 prozent noch am selben fleck. Sobald du bis auf 3-5cm an der Fliege dran bist schnappst du nach ihr so schnell es geht und schliesst die Hand. Vorsicht die Fliege nicht zerquetschen. Sie wird dann in deiner Hand summen und es wird sich komisch und eventuell eklig anfühlen aber du kannst sie dann gegen eine wand schmeissen um sie zu betäuben oder lässt sie aus dem fenster fliegen so mach ich es immer.

Hört sich alles komisch an aber bei mir klappts bei 9 von 10 Fliegen musst nur üben;-)

nicht von oben auf die fliege schlagen. beide hände nehmen und vorsichtig parallel anorden. Dann die hände in position links und rechts neben der fliege bringen. es sollten um die 50 cm platz zwischen den händen sein. dann die hände langsam nähern bis auf 20 cm abstand. dann die hände über der fliege zusammenklatschen. du wirst feststellen, dass die fliege zwischen deinen händen ist.

Aber am besten sind imemrnoch fliegengitter und vorhänge ;)

Am besten Du verbindest Dir die Augen, nimmst Dir zwei Essstäbchen und fängst sie damit.

Wird zwar lange dauern aber so hast Du was zu tun und kommst auf andere Gedanken! ;o)

fliegen fluechten nicht aus reflex in irgendeine richtung sondern errechnen, welche die beste fluchtrichtung ist. das musst du einfach mit einberechnen und die fliege so austricksen.

http://science.orf.at/science/news/152407

du musst dich ganz langsam der fliege nähern das kann sie nur schwer sehn.. wenn du schnell sein willst vergisses die fliege ist immer schnell...

gar nicht! Auch so eine kleine Fliege hat das Recht auf leben, macht dir Gitter vor die Fenster und wenn sich doch mal eine in die Whg. verirrt, scheuch sie vorsichtig raus!

das ist auch ok

0

Konsequenz des Mitleids: Auch die Tuberkeln wollen Leben. Anton Kuh

0
@apriket

das ist kein mitleid, sondern respekt vor dem leben das gott geschaffen hat

0
@warumdenn

leute... rofl das ist ne fliege die spürt nix mehr wenn man die zerquetscht... ihr fahrt mit dem auto sicherlich 500 ameisen pro jahr tot da müsstet ihr euch auch aufregen. oder kleine blattläuse oh nein die armen tierchen... irgendwo muss auch mal schluss sein. ich hätte gesagt bei fliegen^^

0

still rüber halten, nicht bewegen: und dann heisst es schnellsein, weil die fliege auif jede bewegung reagiert. schafft man aber.

gar nicht! fang sie und lass sie aus dem fenster fliegen ;) schnapp sie also einfach ganz schnell

sehr lebensrespektierende community...

0
@warumdenn

nein ich würde fliegen töten eher als im "im gleichgewicht behalten" nennen

0
@Niusha

jedes leben ist lebenswert! und du hast nicht über leben und tot zu entscheiden

0

Draußen vermehrt sie sich, und tausend Fliegen kommen zurück!

0
@apriket

du vermehrst dich auch und deine familie besiedelt ganze häuser!

0

ich schlge mit dem handtuch+meist mit erfolg

Lass sie leben, das schaffst Du eh nicht.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?