Wie errichten Rapper ihre Tonstudios bzw woher kriegen die überhaupt solche "Studios"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein kumpel hat selbst ein studio eingerichtet. Damals war es ein friseursalon, dann hat er da ein studio reingebaut. Genau so ist es bei den rappern. Die gehen dann zu leuten, die ein studio besitzen. Oder sie nehmen bei den producern auf, die von dem label kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedlich, meistens werden die vom Label (falls sie in einem sind) gestellt, aber es sit wirklich einfach eins selber zu bauen.

257ers zum Beispiel, am Anfang war das Studio bei Shneezin zuhause, dann bei Selfmade und jetzt haben die ein eigenes Haus mit nem Studio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habnhfrage2
29.06.2016, 19:14

Achso danke dir. Also wenn ne Person in ein Label kommt, bekommen die eins vom Label umsonst gestellt? oder kostet das ? & vorallem entscheidet das Label wo das Tonstudio errichtet wird ?

0

Kommt auf den Rapper (oder generell Musiker) an. Viele richten sich ein eigenes kleines Homestudio ein um die ersten Aufnahmen zu machen und zu verbreiten. Wenn/Falls sie von einem Label unter Vertrag genommen werden gehen sie in ein (meist) professionelles Studio für ihre Aufnahmen. Dieses Studio wird vom Label bezahlt, sofern kein Eigenes vorhanden ist. 

Die Kosten hierfür sind erst einmal eine hohe Investition, die das Label durch den Verkauf der Tonträger etc wieder einnehmen will. Übrigens ist es dasselbe Prinzip wenn es ein eigenes Tonstudio gibt, denn die Arbeit der Leute dort und die Tatsache dass das Studio zu der Zeit nicht anderweitig genutzt werden kann, sind hohe Kostenfaktoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie genug Geld haben, dann bauen sie eins.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?