Wie erreichte die Revolution die Schweiz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die "Revolution" ist mit Napoleon in die Schweiz gekommen.

Die Revolutionsarmee brauchte die Alpenübergänge für diverse Feldzüge und das Geld der Schweizer für die Eroberung Ägyptens.

Die Schweizer mußten die Lasten geduldig ertragen, den General Napoleon galt damals als unbesiegbar. Aufmucken war tötlich. 

Die Parolen der Französischen Revolution klangen in der Schweiz ziemlich lächerlich, denn gewählt wurde schon lange und einen König, den man den Kopf abschlagen konnte, war überhaupt nicht vorhanden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quantthomas
01.10.2016, 19:38

Danke für die vielen Punkte! Für einen alter Mann sind solche "Zuwendungen" schon etwas irritierend. 

😴

0

Was möchtest Du wissen?