Wie erreiche ich eine unterbrechungsfreie Postfachzustellung bei Umzug?

2 Antworten

Der Zusteller an Deiner neuen Anschrift kann nicht wissen, dass Du ein Postfach hast. Somit solltest Du einen Nachsendeantrag stellen.

Online geht das innerhalb kurzer Zeit.

Hallo Oma1075, vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich die neue Adresse beim Kundenkonto hinterlege wird ja automatisch die Post von der neuen Adresse eingelegt aber dann von der alten nicht mehr. Ich möchte aber alle Briefe von der alten und neuen Anschrift ohne Unterbrechung erhalten, weil der Nachsendeauftrag ja ein paar Tage dauert. Viele Grüße und ein schönes Wochenende :-)

0
@Terabyte956

Nun, etwas Zeit braucht die Post schon, um einen Nachsendeauftrag auszuführen. Allerdings geht das recht schnell, wenn Du es online machst. Du musst eigentlich nur der Post mitteilen, dass Du das Postfach nun an der neuen Adresse auf nutzen willst.

0

Nachsendeantrag stellen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

@Intellectus Danke für die schnelle Antwort :-) Was sollte ich als erstes machen, um Unterbrechungen bei der Zustellung von der alten Adresse ans Postfach zu vermeiden? Ein Nachsendeauftrag würde laut Deutsche Post ca. 1-2 Wochen für die Einrichtung brauchen... Dann also zuerst ein Nachsendeauftrag von alter Adresse ans Postfach und wenn dieser greift, die Adressänderung des Postfachs im Kundenkonto? Oder ein Nachsendeauftrag an die neue Adresse und beide Anschriften werden dann ins Postfach eingelegt? Viele Grüße

0

Was möchtest Du wissen?