Wie errechnet sich der KFZ Haftpflichtversicherungsbeitrag - Auto Mercedes Benz CLS 320 CDI Bj 2006-2007?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

.... wenn denn so viel geballtes Wissen schon vorhanden ist, binde einfach ein Deinen "Berater".

Für diesen Beitrag ist nicht nur das Fahrzeug wichtig, sondern auch die PLZ des Halters, die SF-Klasse, das Alter der Fahrer, die geplante Laufleistung u.v.m..

Allzeit gute Fahrt.

Ein Neufahrzeug ist meist etwas günstiger und bei so einem alten Stück werden rd. 100 EUR Mehrbeitrag rauskommen. Dies hilft Dir aber ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vers. richtet sich nie nach dem Wert des Fahrzeuges oder was du dafür bezahlt hast. Es geht dabei ob der Wagen in der Statistik viele oder wenige Unfälle im Vergleich zur Produktionsmenge hat.

Dann ob du der alleinige Fahrer bist, ob du eine abgeschlossene Garage hast, ob du in einem Mobilclub bist, wie viel Km du im Jahr fährst, ob du zur Miete wohnst, ob du ein Fahrsicherheitstraining gemacht hast und einiges mehr.

Als der Wert des Fahrzeuges ist vollkommen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Franky87,

weder noch - die Kfz-Prämie richtet sich in erster Linie nach der Schadenhäufigkeit (Typklasse des Fzg.) und der Regionalklasse deines Wohnortes!
Ausserdem spielen noch die Erstzulassung des Fzg. eine Rolle neben vielen, vielen Merkmalen wie Jahreskilometer, Fahreralter, Garage usw. sowie natürlich die schadenfreien Jahre bzw. SF-Klasse deiner bisherigen Kfz-Versicherung.

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alle vor mir schon gesagt haben, kann man die Frage nicht pauschal beantworten. Kinder unter 16 Jahren mindern den Beitrag auch noch mal. Wenn du möchtest kann ich dir eine ungefähre Größe ausrechnen. Dafür bräuchte ich aber noch einige Daten. Bei Interesse meld dich einfach. Es würde höchstens 20 Minuten dauern und du hättest einen Vergleichswert.

LG Belinda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Versicherung kalkuliert ihre Beiträge in der Haftpflichtversicherung nach den Schäden, die ihr mit diesem Fahrzeugtyp gemeldet wurden. Fahren zum Beispiel viele Fahranfänger diesen Wagen und verursachen viele Unfälle, ist die Prämie automatisch höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau kannst du das nur ausrechnen, wenn du die Typklassen-Nummer hast. Diese kann ohne weiteres auch innerhalb der gleichen Fahrzeugart je nach Baujahr variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
16.07.2017, 15:04

Lieber DerHans, du meinst hier wohl die Typschlüssel-Nr. des Mercedes Benz aus der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder Teil 2 - die Typklasse ergibt sich aus der Schadenhäufigkeit...

0

Was möchtest Du wissen?