wie errechnet man entfaltung beim fahrrad

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Entfaltung ist die Strecke, die Du mit einer Kurbelumdrehung zurücklegst. Sie variiert also mit dem Gang, den Du gerade benutzt. Um die Entfaltung zu berechnen, musst Du zunächst die Übersetzung ausrechnen: Anzahl der Zähne am Kettenblatt/Anzahl der Kette des gerade verwendeten Ritzels. Bei einer Nabenschaltung musst Du in den technischen Daten nachschauen, welcher Gang welche Übersetzung hat und das zusätzlich mit dem Ergebnis multiplizieren. Das Ganze multiplizierst Du noch mit dem Reifenumfang und kommst so auf die Entfaltung.

Hatten wir die Frage nicht kürzlich? Dazu herhaft amüsante Antworten wie "Reifen durchschneiden und abmessen"

Errechnen kannst du sie, wenn du die Übersetzung und Reifenumfang kennst. Also, eine Kurbelumdrehung ergibt x Umdrehungen am Hinterrad mal dessen Umfang = Entfaltung.

Die Frage ist für mich unverständlich, auch wenn ich ein Brompton Faltrad besitze!

du hast die frage komplett falsch verstanden da die entfaltung beim fahrrad die strecke bezeichnet die man durch eine pedalumdrehung zurücklegt

1

Was möchtest Du wissen?