Wie errechne ich korrekten Urlaubsanspruch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das ist korrekt.

Wenn Du dieses Jahr noch bei keinem anderen AG Urlaub gehabt hast, steht Dir jetzt zumindest der komplette gesetzlich vorgeschriebene Mindesturlaub von vier Wochen zu.

Ist im Arbeitsvertrag oder angewandten Tarifvertrag eine Zwölftelung des Urlaubs für jeden volllen  Monat vereinbart, hast Du einen Urlaubsanspruch von 9/12 der 27 Tage. Das sind 20,25 Urlaubstage. Die 0,25 Urlaubstage werden Dir als Freistunden gegeben.

Gibt es keine Vereinbarung über eine Zwölftelung, hast Du Anspruch auf die ganzen 27 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?