Wie errechne ich hier x?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst den Graph zeichnen in dem du eine Wertetabelle erstellst. Hierzu setzt du für x Zahlen, ein und errechnest den zugehörigen Y-Wert.

Beispiel: x=1

y=1,5*1-3

y=-1,5

Wenn kein Intervall vorgegeben ist, würde ich dies mit den Zahlen -5 bis 10 machen.

Wenn du zu mehreren Zahlen den zugehörigen y Wert errechnet hast, kannst du den Graph zeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeiche ein Koordinatenkreuz. Wichtig ist der Maßstab 1 (eine Nummer im Koordinatenkreuz hoch/runter) = 1cm (Mein Vorschlag).

Zeichne in diesem dann bei -3, auf der Y-Achse, ein kleines "×". Bei der angegebenen Funktionsgleichung ist das "-3" nämlich der Y-Abschnitt.

Das "1.5x" steht für die Steigung deiner Funktionsgleichung, also gehe dann von (0|-3) zu (1|-1.5), da man bei einer Steigung von 1.5x, in der X-Achse eine Nummer weitergeht und in der Y-Achse 1.5 Nummern hoch geht. Mache dann also auch bei (1|-1.5) ein "×" hin.

Am Ende ziehst du dann eine Gerade zwischen dem 1. "×" und dem 2. "×", zu bemerken ist noch dass eine Gerade auch noch über die beiden "×" hinausgeht.

Falls du noch Fragen oder Probleme hast Kommentiere meine Antwort einfach.

Philipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?