Wie ernst sollte man Online Bewertungen (Airlines, Flugportale) nehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du setzt viel vorraus :-) Deine Erwartungshaltung ist wie ein sehr aufgeklärter Europäer. Würdest du dich selbst in der Situation befinden, denkst du ggf. ganz anders und es ist ein Schicksalsschlag für dich.

Ich hatte mit Etihad bisher immer gute Erfahrungen, es gab aber schon zwei mal den Fall, dass mein Gepäck in Abu Dhabi festsaß. Gleiches hatte ich mit Turkish Airways und Istanbul. Ich schreibe selten eine Bewertung, es sei denn mir ist etwas positiv aufgefallen :-)

Bist du ein Vielflieger mit "viel" Erfahrung, störst du dich an solchen Dingen auch nicht so und nimmst es mit Gelassenheit. Auf der anderen Seite ist fehlendes Gepäck in den Bergen (ohne Ausrüstung) auch nicht so lustig, wenn du selbst eher sommerliche Klamotten trägst.

Warum muss ich mich 2-3 Tage vor der Abreise melden, können die mich nicht per Handy informieren? Erhöhte Kosten? Beispielhaft asiatischer Flug mit Lufthansa. Weshalb werden da plötzlich 25€ für den Sitzplatz fällig? Gab es nie und sind "teilweise" versteckte Kosten. Bei einer anderen Fluglinie habe ich das nicht. Bei Turkish inzw. auch! :-)

Wir Deutschen haben gerne Übersicht und Überblick und planen wohl gerne. Wir wollen danach nicht nochmal etwas hören und nochmal und nochmal.
Ryanair - Eine Bekannte buchte Übergepäck, also mehr Gepäck. Am Flugplatz angekommen hieß es das Gepäck muss dann aber auch auf zwei Gepäckstücke verteilt sein?! Klar wirst du sagen, da hätte man auch nochmal lesen können oder wie auch immer. In unserer schnellen Welt hat man nicht immer Zeit und erwartet ggf. auch ordentlich informiert zu werden. (Serviceleistung)

Gerichte die aus sind. Das Catering beginnt und bis die mal bei dir sind gibt es das Gericht nimmer. Warum?

Bei Turkish habe ich übrigens schon gelesen, die Sache mit dem Gepäck wird regelrecht einkalkuliert um noch mehr Flüge abzufrühstücken. Teilweise wartet da ein Flieger eben auf 5, 6 Flieger die er mitnimmt.

Ich nehme Bewertungen von Hotels (nicht Flügen) mit Respekt entgegen. Ich lese allerdings auch mit der Brille der Nationalität. Bei Asiaten wirst du oft etwas über den fehlenden Service lesen oder die Preise seien überteuert. Wenn du deren Mentalität verstehst, dann verstehst du das auch anders. Bei Deutschen liest du eher was über Sauberkeit, Lärm, Vielfalt, Abwechslung, ..

Skyscanner ist gut.
In Asien habe ich viel mit makemytrip gemacht, ich habe da bestimmt schon über 100 Flüge.

Ach ja du bist so glücklich und kannst dir 3 Wochen Urlaub leisten. Es gibt halt auch Menschen die sparen da 5 Jahre für eine Woche und wenn dann nur eine Kleinigkeit nicht stimmt, sind die maßlos enttäuscht. :-)

Was bleibt Gelassenheit :-) ich wünsche dir eine tolle Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?