Wie Ernährung umstellen zum Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kenn ich irgendwo her :) 

Ich hab süßes damit bekämpft das ich Wassermelone oder Erdbeerengegegessen habe kannste soviel essen wie du willst durch das  wasser nimmst du nicht zu , salziges hab ich mit Hühnerbruhe beseitigt kannst du auch so viel wie du willst essen ! Trinken ist sehr wichtig zwischen 2-3 Liter am tag sollten es sein und finger weg von chips und so . Quark und jouhrgurt mit hafer und obst sind lecker und super zum abnehmen lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pasta = Kohlenhydrate

Süßes = Zucker

Ist beides nicht das Beste wenn du abnehmen willst. Kohlenhydrate binden Wasser, was widerum dein Gewicht steigen lässt. Zucker, nun Zucker bringt dir Energie. Die brauchst du am Abend nicht.

Die Frage ist auch, was für Sport du 2-3 mal die Woche machst? Cardio? Krafttraining?

Als allererstes solltest du deinen Kalorienverbrauch am Tag bestimmen und dann deine Makros tracken. Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß sind die Hauptbestandteile der Ernährung.

Hier solltest du genügend gesunde Fette und ausreichend Eiweiß zu dir nehmen. Eiweiß sorgt für den Erhalt/Aufbau der Muskeln. Fett sorgt dafür, dass dein Körper neues und gutes Fett bekommt und deine Fettreserven abbaut. Würdest du komplett auf Fett verzichten, würde dein Körper auch keine Fettreserven abbauen.

Den Rest kann man mit Kohlenhydraten auffülen. Ich würde aber immer versuchen irgendwo bei 150 Gramm Carbs am Tag zu bleiben.

Gegen Heißhunger hilft es sich übrigens satt zu essen. Eiweiß in Form von Magerquark, etc sättigt gut.

Obst kann ich nur bedingt empfehlen, da Obst immer Fruchtzucker enthält. Daher nur in Maßen und besonders von Smoothies solltest du die Finger lassen. Jedenfalls solange du Zähne hast und kein Hardgainer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur einen Tipp geben. Vlt kennst du ihn bereits. Man sollte nach dem Sport nicht essen! Also etwa 2-3 Stunden. Denn wenn du direkt nach dem Sport isst, hat es dir nichts gebracht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse wenn ich abnehmen will vorallem zum Frühstück so Müsli Artiges, aber nicht süß und mit Joghurt. Und davon soviel bis ich satt bin... Das hat nicht viel Kalorien und du wirst nicht hungrig. Und zwischendurch immer Wasser trinken dann fühlt sich dein Bauch voll an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wichtig ist vor allem feste Essenszeiten zu haben und dich dann auch satt zu essen, dann hast du zwischendurch weniger Hunger.

Ein super Ersatzfür Süßkram sind Smoothies, einfach dein Lieblingsobst und vielleicht ein bisschen Honig/Agavendicksaft dazu. Das Schmeckt super, ist etwas süß und dazu noch gesund und macht wiiiirklich satt. Im Internet gibt es viele leckere Rezepte.

Pasta ist gar nicht so das Problem, versuche mal dazu weniger fettige Soßen zu machen, denn die Kolehydrat-Fett-Kombi ist das, was dick macht. Also lieber weniger Fett als weniger Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sagst du Größe und Gewicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esse dich wirklich immer (!) bei deinen Hauptmahlzeiten satt. Ansonsten hat dein Körper immer Heißhunger.
Berechne mal deinen Kalorienverbrauch und versuche immer nur ein bisschen drunter zu bleiben Ca 300 Kalorien / Tag. Das in Verbindung mit Sport ist die beste und langfristigste Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größe, Gewicht? Machst du Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsgreat
14.05.2016, 22:36

Lies doch mal die Frage, 2-3 mal pro Woche.

0
Kommentar von user023948
14.05.2016, 22:38

Wieviel wiegst du und wie groß bist du?

0
Kommentar von user023948
14.05.2016, 22:41

Es ging mir größtenteils um Größe und Gewicht! Gibt zu viele Magersüchtige hier... @itsgreat Sorry, dachte du wärst die Fragestellerin

2

Eine Studie Sagt das man essen kann wann man will aber erst wenn man Mega hungrig ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?