Wie ernähren, damit muskeln sichtbar werden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Training und Ernährung sind gleichermaßen wichtig. Willst du nicht Bodybuilder werden sondern einfach gut durchtrainiert sein, ist eine ausgewogene regelmäßige Ernährung wichtig. Durch die Regelmäßigkeit wird dein Körper eine Verbrennungsmaschine und das bedeutet wiederum das du Fett verlierst und deine Muskeln sichtbar werden. Um sie zu vergrößern und auszuprägen, ist das Training wichtig. Ein GK Plan ist für den Anfang und auch Fortschritt ideal, da du gleichermaßen alle Muskelgruppen trainierst und nichts benachteiligt wird. Süßigkeiten und Chips sind Gift für den Körper wenn man Fett reduzieren will, was aber nicht bedeutet, daß man diese Sachen nie essen darf. Gönn dir einen Schummeltag und sonst halt immer regelmäßig und ausgewogen.....soll heißen: Alles essen!!! Kartoffeln, Nudeln, Reis, Käse, Wurst, Müsli, Fisch. Huhn.....einfach Alles

desto weniger pfunde man auf den rippen hat, desto besser ist das sixpack. ein bodybuilder von 90 kg gewicht und darueber, wird niemals so ein ausgepraegtes und deffiniertes sixpack bekommen, wie sein kollege mit einem gewicht von nur 70 oder 80 kg. ist bei dir die fettschicht auf dem bauch duenn oder auch sehr duenn, bekommst du sie durch intensives training weg. aber wenn sie schon etwas dicker oder auch recht dick ist, dass man durch das bauchfett die muskeln nicht gut sieht, so hilft nur, an kohlenhydraten zu sparen. das macht man vor allem, indem man hauptsaechlich die getreidekost (etwas) runterfaehrt (backwaren, nudeln, reis). bei den milchprodukten sind es die fetthaltigen kaesesorten, die reduziert oder auch ganz gemieden werden muessen und bei dem fleisch ist auf die vielen wurstsorten zu achten, die fast alle sehr fetthaltig sind. so kann man z.b. das abendessen recht eiweisshaltig gestalten mit magerquark, huettenkaese, handkaese, joghurt und kefir und dazu einige pellkartoffeln oder knaeckebrot. das mittagessen duerfte auch nicht zum problem werden, denn es gibt genug mageres fleisch, gemuese und salate.

Ein Freund von mir leitet ein Fitnessstudio und er baut immer erst Muskeln auf, mit der entsprechenden Ernährung (viel Eiweiß, Reis, Nudeln..kein Fast-Food oder Fettes Essen..etc.) und macht dann quasi eine "Diät" um die Fettschicht abzutragen und die Muskeln zu definieren.

Was möchtest Du wissen?