Wie ermittle ich eine Geradengleichung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine Geradengleichung aus dem Bereich Weg, Zeit und Geschwindigkeit.

Man zeichnet dies mit einer unabhängigen Achse t (Zeit) und abhängig s (Weg). Dann ist s = 2 t  + 2     (wie sonst  y = 2x + 2).

Bei diesen Weg-Zeit-Gleichungen ist übrigens immer die Geschwindigkeit
                        v = s / t  (Durchschnitt)

Wenn du bereits ableiten kannst, ist v die 1. Ableitung des Weges nach der Zeit.

Ist doch ne geraden Gleichung oder? Achsen sind halt Strecke und Zeit anstatt x y

vanixix 28.11.2016, 23:01

??

0

Was möchtest Du wissen?