Wie erklärt sich der Begriff "Kneipe"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"einfaches, kleines Wirtshaus" Das Substantiv erscheint zuerst im Oberfränkischen (im 18.Jh.) als Verkürzung von Kneipschenke in der Studentensprache. Es bezeichnet eine kleine Schenke, dann auch eine kleine Studentenbude. Die Bezeichnunggeht wahrscheinlich auf das Verb kneipen zurück (kneifen, zusammendrücken, einengen). Die Grundkomponente der Bedeutung ist deshalb wohl die Vorstellung von einem "beklemmend engen Raum". Kneipe hat heute oft einen abschätzig-bewertenden Nebensinn, wird aber auch im Sinne eines vertrauten, gemütlichen Lokals verwendet.

Entnommen aus dem Buch "Zur Bedeutung der Worte" von Gerhard Helbig. Erschienen im Faber & Faber Verlag. ISBN 3-936618-39-9

Wortherkunft: verwandt mit dem Wortstamm "kneifen" (eng, enges Zusammensein).
Gefunden in: http://de.wiktionary.org/wiki/Kneipe

Was möchtest Du wissen?