Wie erklärt meine Schwester meiner Mutter dieses Zeugniss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gerade heraus.

Egal, wie man anfängt, irgendwann muss man dennoch zu Sache kommen.

Deine Eltern werden wissen, wann es Zeugnisse gibt und an diesem Tag exakt nach der Heimkehr das Ding in Augenschein nehmen wollen.

Tut mir leid, aber es gibt da keine schonende Art, das zu handhaben.

Andererseits, Eltern, die sich kümmern, sollten eigentlich längst wissen, was für ein Zeugnis kommt. Das kann man sich anhand der bisher vorliegenden Noten schließlich leicht ausdenken. Eine große Überaschung sollte es demnach nicht sein.

Also ich weiß jetzt bereits, mit was meine Tocher dann heimkommt, geringfügige Abweichungen sind natürlich drin, aber das Grundgerüst weiß ich, da ich ihre Noten über das letzte Halbjahr kenne. 

Und ach ja, an dem Tag sollte man sich mit Ausreden zurückhalten. Die bösen Lehrer, die sind ja soooooo unfair, etc. (alle haben Schuld außer ich....), das macht es nicht besser, sondern schlimmer.


Was möchtest Du wissen?