Wie erklärt man sich (biochemisch) Geschmackskompositionen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist alles persönliches Geschmacksempfinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein biochemisches Problem, sondern eines des Kopfes - wir verbinden ja mit bestimmten Lebensmitteln auch immer einen bestimmten und das paßt dann nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man sein Abi macht, danach studiert, danach promoviert, danach (sich?) habilitiert, danach jahrzehntelang zum Thema forscht.

OK, ich habe mich etwas ereifert.

Mir sind keine Forschungsergebnisse zu deiner Fragestellung bekannt.

Antworten bekommst du auf jede Frage, nicht immer aber eine Klärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?