Wie erklärt man kurz die Feuchtkonvektion bei Tornados?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Konvektion ist das Mitführen durch ein strömendes Fluid. Es können gelöste Stoffe oder physikalische Größen wie Impuls, Vortizität oder – als ein Mechanismus des Wärmetransports – thermische Energie mitgeführt werden.

Hier mein Versuch zur einfachen Erklärung:

Bei einem Tornado gibt es die feuchte Konvektion wo das Fluid aus den Wolken oder direkt aus dem offenen Wasser gezogen wird, was dann diese charakteristische, weiße Trichterform hat oder die trockene Konvektion auf Feldern oder Wüste etc. das sind dann quasi die Staubteufel.

Cool? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?