Wie erklärt man einem (von Geburt an) Blinden, was Farben sind?!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r latschi94,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Man könnte ihn erklären, dass gelb z.B. warm ist, blau wie Wasser, grün wie grass... also so, dass er bestimmte Düfte und Sachen die man fühlen kann den Farben zuordnen kann, oder?! Nur mal so eine Idee....

das erklärt man durch sensorik , zum beispiel wasser ist kalt also blau,sonne ist heiß also gelb,gras und pflanzen duften grülich.eine weiche feder ist weiß,etc

wirst es nicht glauben - es interessiert sie nicht. Sie können höchstens hell von dunkel unterscheiden bzw. erahnen.

Doch geht gibst ihnen Eis in die Hand das ist Blau hälst die Hand an eine Kerze so das es Warm wird das ist Rot wenn sie sich gut fühlen das ist Grün ect.

Dann erklärst du dem Blinden Hitze, Kälte und Geborgenheit, nennst sie aber Blau, Rot und Grün. Das erklärt ihm trotzdem nicht die Farben.

0
@Tatzenrufer

Ja doch Indirekt schon anders geht es nicht so sind für Ihn den Blinden die Farben.

0

genau so, wie man einem Menschen der weder Gschmacks noch Geruchssinn hat,erklärt wie ein Wiener Schnitzel schmeckt! Wie sollte das gehen?

das muss ja für den von geburt an blinden so schwer vorstellbar sein, wie für uns die unendlichkeit.

Was möchtest Du wissen?