Wie erklärt man das Wort orgasmus?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten


"Dass du dich völlig verlieren kannst, dass alles sich auflöst, es gibt keine Grenzen, kein Zeitgefühl, die beiden Körper können so ineinander übergehen, dass man nicht weiß, wer zu wem gehört oder was zu was...und wenn diese süße Verwirrung erst einmal so intensiv ist, dass du meinst, du müsstest sterben...tritt das sozusagen ein ....und du bleibst einsam zurück in einem losgelösten Körper, aber das geliebte Wesen ist noch da...das ist ein Wunder ...man fährt auf zum Himmel und kommt lebend zurück...wann immer man will, mit dem geliebten Wesen."

Andrew (Robin Williams) - Der 200 Jahre Mann (Film von 1999)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ein Orgasmus ist eigentlich, das wenn die Muskeln sich ruckartig zusammenziehen und dann wieder entspannen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orgasmus: Biologisch gesehen: Ein Orgasmus ist die durch Reitzung des Männlichen Geschlechts/Weiblichen Geschlechts hervorgerufene Lust, die sich beim Mann als Spermien, bei der Frau als Vaginalflüssigkeit bemerkbar macht.

Orgasmus: Psychisch gesehen: Der Orgasmus ist die Entladung einer Unglaublichen Welle der Lust, welche sich als wohlieges Gefühl sowie als oft etwas ermüdendes Gefühl bemerkbar macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlige Extase völliges fallenlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sexuelle Ekstase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gefühl eines Lottogewinns für jedermann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Substantiv mit O und -mus am Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Frau/ein Mann beim Sex zum Höhepunkt kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orgasmus = Höhepunkt der Erregung, man hat das reicht, was man wollte also die Erregung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?