Wie erkläre ich während des Austausch's meiner Gastfamilie, falls sie fragen sollten, dass ich nicht für Trump war?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist nicht schwer, einfach normal und sachlich bleiben.

Was sollst du schon groß sagen?! "Ich fand seine Positionen nicht sonderlich überzeugend, zugegeben, Hillary war auch nicht viel besser, ich hätte mich jedoch für sie entschieden" oder sowas halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?