Wie erkläre ich meinen Freunden, dass ich keinen Bock auf Abiball habe?

7 Antworten

Du hast ja eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie es auf dem Abiball zugehen wird und fühlst Dich sehr überlegen.

Kein Mensch kann Dich zwingen, hinzugehen. Aber Verständnis von Deinen Freunden brauchst Du nicht erwarten, wenn sie Deine Motive kennen.

Der Abiball soll eine Belohnung für die Abiturienten sein und dem Schulende einen würdigen Abschluss verleihen, und ob er ein Erfolg wird, bestimmen die Teilnehmer.

Kein Mensch erwartet, daß sich alle lieb haben, aber wenn Deine Freunde dabei sind, könnt Ihr zusammen Spaß haben. Und tanzen mußt Du nicht, wenn Du nicht willst.

Aber Du stehst ja über den Dingen.

Giwalato 

Warum soll es eine Belohnung sein, sich schick machen zu müssen und zu so einer Veranstaltung zu gehen? Eine Belohnung sollte allen Spaß machen, wie kam man auf diese Idee? 

0
@TheOtherOne1111

Niemand kann Dich zwingen, hinzugehen und Spaß zu haben. Und Du kannst nur für Dich, nicht für andere sprechen. 

Deine Freunde werden sich auch ohne Dich amüsieren können. 

1

Sag einfach dass du keine Lust hast, wenn sie deine Freunde sind werden sie es verstehen und es akzeptieren.

Warum kannst du Fremden im Internet etwas erklären und deinen Freunden nicht?

Du hast es doch oben auf den Punkt gebracht. Genauso sagst du es deinen Freunden. 

Es sei denn, es sind Mädels darunter, dann solltest du etwas modifizieren. 

Da ist's ja noch ein Weilchen hin, nicht wahr?

Und wenn es so weit ist, kannst du verkünden, dass du nicht kommen wirst.

Wieso nicht genau so wie du es uns erklärst?

Letztlich gefallen dir solche Veranstaltungen nicht.

Ist Geschmackssache...

Was möchtest Du wissen?