Wie erkläre ich meinen Eltern das ich...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey du! Also was bei meinen Eltern gut geholfen hat, war zu fragen, was genau ihre Befürchtungen waren. Eltern machen sich ja einfach Sorgen, das ist ja normal. Wenn sie also sagen, ich finde das darum und deswegen nicht gut, bzw. ich denke, das könnte Probleme geben, kann man sich gut informieren und den Eltern zeigen, dass es da keinen Grund zur Sorge gibt. Schliesslich musst du auch irgendwann Flügel bekommen und auch eine schlechte Aupair-Erfahrung kann total wertvoll sein! Zudem hat ein Aupair-Aufenthalt auch echt viele Vorteile: https://www.aupair-village.com/aupair/aupair-werden/vorteile-auslandsjahr-als-aupair Wenn du das alles mit deinen Eltern in ruhe durchgehen kannst, sehen die sicherlich auch, dass du reif genug bist, ein solches Jahr anzugehen. Und na ja, wenn es hart auf hart kommt - du bist dann ja eh schon 18 und kannst es theoretisch auch alleine durchziehen.

Danke :) ich denke das wird helfen ;)

0

ja, das ist normal, dass die Eltern sich Sorgen machen. Vielleicht hilft, wenn deine Eltern sehen, in welcher Familie du hinkommst. Ich habe mit meiner Gastfamilie per Skype telefoniert und meine Eltern waren auch dabei. Es war eine gute Hlfe :) Viel Glück dir :-*

1

Wie alt bist du denn bzw. wann möchtest du denn nach Neuseeland? Hast du dich denn überhaupt schon mal genauer damit befasst und nachgeschaut, wie sich sowas organisieren lässt - das Für und Wider abgewogen? Sei doch einfach offen deinen Eltern gegenüber. Ich meine, das sind keine bösen Chefs, vor denen du dich fürchten müsstest, wenn du ein Gespräch mit ihnen führst :D Ich würde einfach bei Gelegenheit mal zu dem Thema kommen und ansprechen, dass es dein Wunsch ist, als AuPair nach Neuseeland zu gehen. Du bist ja schließlich nicht ewig ein kleines Mädchen, das unter den Fittichen ihrer Eltern bleibt. Irgendwann willst du auch mal selbstständig werden und deinen eigenen Weg gehen. Und dafür ist so ein Jahr/halbes Jahr Ausland sehr gut. Ich habe nach dem Abi Work and Travel in Neuseeland gemacht und kann nur bestätigen, dass es eine der besten Entscheidungen meines bisherigen Lebens war, so ein Jahr einzulegen. Wenn deine Eltern so sehr um deine Sicherheit besorgt sind, würde ich auf jeden Fall dagegenhalten und sagen, dass Neuseeland in der Hinsicht relativ ungefährlich ist. Immerhin bist du nicht auf ganz eigene Faust unterwegs, sondern machst das im Rahmen einer Organisation, an die du dich notfalls wenden kannst. Zudem bist du ja hauptsächlich bei einer typisch netten Kiwi-Familie, die gut für dich sorgt und dich als Teil der Familie aufnimmt - sonst würden sie nicht bei der Organisation als Hosts zur Auswahl stehen ;)

Besprich das in Ruhe mit deinen Eltern, bleib cool und sag ihnen, was deine Meinung dazu ist. Entweder sie verstehen deine Argumente und stimmen dir am Ende zu oder sie sind davon abgeneigt - am Ende bist du mit 18 volljährig und kannst nach der Schule deine eigenen Entscheidungen ohne Zustimmung deiner Eltern treffen.

Also Ich möchte 2015/2016 nach meinem Abi Gegen hab also noch eyewash Zeit! Ich habe mir schon eine Agentur aus gesicht und mich sheer gut erkundigt und eine dicke Fette Mappe mit Allen informationen erstellt! Ich denke Ich bin für das Gespräch mit meinen Eltern vorbereitet! Weiß bloß nicht wie ich anfange :/

0

Wenn Deine Eltern das jetzt noch nicht erlauben würde ich vorschlagen, dass Du ein, zwei Jahre wartest. Wenn das gar nicht gewünscht ist, wirst Du wohl oder übel warten müssen bis Du 18 bist.

Du wirst doch sicherlich deine Gründe haben, warum du als Au-Pair-Mädchen nach Neuseeland gehen möchtest. Diese Gedanken / Gründe musst du einfach in handfeste Argumente umwandeln und sie dann in das Gespräch mit deinen Eltern einbringen.

Au Pairs sind ganz verschieden wie die Menschheit selbst. Ich weis ja nicht wie eure AuPair waren aber du bist doch nicht genauso oder? Bevor du dir erstmal Gedanken machst frag sie doch erstmal. Das wichtigste ist das du dir eine gute Organisation suchst, die dir zb.hilft wenn du von der Familie bei der du dann bist nicht bleiben willst...

Warum willst du Au Pair machen?

Wenn du es nach deinem 18 Geburtstag machst ist es eh deine entscheidung und wenn du das für richtig hälst solltest du dass auch tun.

Was möchtest Du wissen?