Wie erkläre ich meinem Freund das es aus ist?

6 Antworten

Du musst es ihm Harmlos sagen also nicht böse sondern neutral und du musst dir zuerst Gedanken darüber machen ob es eine Lösung gibt es zu andern und ob du ihn wirklich nicht mehr liebst 

Warum solltest Du ihm nicht sagen können, dass Du ihn nicht mehr liebst. Es kommt halt auf den Ton an, wie Du es ihm sagst. Kannst ihm ja sagen, dass sich Deine Gefühle für ihn geändert haben, und Du selber nicht mehr weisst, ob Du ihn noch liebst oder nur gern hast.

also dies ist eine Frage, die du deinem Herzen stellen solltest. Bist du nur mit ihm zusammen um von anderen deswegen angesehen zu werden? Nein? Dann ist es egal was sie von eurer Beziehung halten. vermisst du ihn wenn er nicht da ist? Nein? dann ist er dir nicht mehr wichtig. Stell dir vor, er küsst eine andere, bist du dann gekränkt und eifersüchtig? Stell dir derartige Fragen selber und vor allem sei ehrlich zu dir. Wenn du jemanden nicht liebst, solltest du dir und diesem Menschen das auch nicht vorstellen. Aber wenn du ihn liebst, dann ist es egal was andere sagen oder denken. Viel Glück bei der Selbstfindung

Was möchtest Du wissen?